• Hallo liebe Leute,


    leider brauch ich bei einer Hausaufgabe in Chemie Hilfe.
    "Was sind Isotpe und Nuklide??" lautet meine Aufgabe leider konnte ich nichts genaueres im Inet finden..........daher brauch ich eure hilfe wie schon gesagt: Also hatt wer von euch vielleicht hat wer ein Beispiel dazu oder ein Link der mir weiter helfen kann????°!°
    mfg esel

  • Hi!
    Die passendste Erklärung die ich auf deine Frage gefunden habe ist auf http://no.wikipedia.org/wiki/Nuklide. Wenn dir das nicht weiterhilft (wie anzunehmen ist ;-)), hier auf Deutsch:
    Ein Nuklid ist ein Atom mit bestimmten Eigenschaften (Ordnungszahl, Protonenzahl, Neutronenzahl). Ein Isotop ist ein Atom, das zwar eine unterschiedliche Neutronenzahl als das Element besitzt, wie es im PSE steht, aber sonst identisch mit ihm ist. Wenn z.B. ein Kohlenstoffatom 7 Neutronen (anstatt 6) besitzt ist es ein Isotop.
    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Also wenn jetzte z.B. Wasserstoff was in der 2.Periode steht hat es ja normalerweise 2 Atome oder?? Und wenn es dann aber 4Atome hat ist es also dann ein Isotop???


    danke danke
    mfg dicker-esel

  • Mit Atomen hat das nicht allzuviel zu tun!
    Das Wasserstoff-Atom steht in der 1. Periode (ganz oben im PSE!) und besteht normalerweise aus einem Proton und einem Elektron. Wenn es jetzt aber noch ein oder gar mehr Neutronen dazubekommt, ist es ein Isotop. D.h. die Ladung verändert sich nicht, nur die Masse wird größer (da ein Neutron neutral ist).
    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Die Zahl von Protonen und Elektronen kann man aus dem PSE an der Ordnungszahl ablesen. Das Kohlenstoff hat die Ordnungszahl 6, also 6 Elektronen und 6 Protonen. Die Anzahl der Neutronen ist dann die Masse des Atoms (bei Kohlenstoff 12) minus der Ordnungszahl (also 12 - 6 = 6).


    Die Periode gibt lediglich an, wie viele Elektronenhüllen ein Atom hat und dementsprechend, wie groß es ist, wie viele Elektronen es maximal haben kann etc....

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Ahhhh danke^^ alos mu die Atommasse(ganze Zahl ohne Komma) minus der Ordnugszahl nehmen um dann was raus zu bekommen?????
    sry muss nachfragen war noch nie ganz hell in Chemie-.-



    Mfg esel

  • Atommasse - Ordnungszahl = Neutronenanzahl
    Neutronen sind neutrale Kernteilchen, die ca. so viel wiegen wie Protonen, und für Isotope interessant sind, da sich hier die Anzahl der Neutronen unterscheidet.

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.