Mögliche Ausbildungsstelle..

  • Grüße euch,


    hatte gedacht, das ich hier vielleicht ein paar gleichgesinnte treffe :) Nächsten Sommer bekomme ich meinen Abschluss und sollte ja jetzt schon auf der Suche nach eine Ausbildung sein. Ich selbst habe mir schon immer vorgestellt als Friseurin zu Arbeiten und etwas in dieser Richtung zu machen.
    Ich kenne 2 Salons in meinem Dorf, bei denen ich nachgefragt hatte.. leider lief es nicht so gut, weil mir klar wurde welche Konditionen bei dieser Ausbildung vorhanden sind.. wollte mich jetzt erstmal besser Informieren und dachte das ich am besten hier mal nachfrage. Gibt es ein paar Friseure oder Friseurinnen hier? Würde mich über eure Erfahrungen und Meinungen freuen!


    Servus!

  • ich bin leider keine friseurin, aber denke das dieser viel ganz viel erfahrung braucht, um ihn gut zu meistern. wie wärs einfach wenn du mal in deinen ferien dich nach praktikumsplätzen umguckst?

  • Muss sagen,
    ich kenne mich da auch nicht wirklich gut darin aus. Habe aber nach einer kurzen Suche das hier gefunden. https://www.azubify.de/ausbildungsberufe/friseur/ Das ist eine Webseite, die kurz und prägnant ist. Zum einen wird da die durchschnittliche Vergütung aufgezeigt, die ich persönlich als sehr, sehr gering empfinde. Da bekommt du mit einem 450€ Job mehr. Wichtig ist dabei nur das Können und das du deinen Style hast. Weil selbst die großen waren nicht unbedingt gut. Aber du kannst ja auch selbstständig werden und dann deinen Lohn nach den Kunden richten. Musst aber schauen, das du trotz allem Spaß hast.

  • Hey Leute, danke für eure ehrlichen Meinungen.
    Finde die Idee mit dem Praktikum gar nicht so schlecht. Wie gesagt, der Beruf hat mir schon immer irgendwie gefallen :)
    Bin auch der Meinung, das der Lohnt dafür etwas zu wenig ist.. Die Seite finde ich sehr Übersichtlich!
    Die Stärken die man Vorweisen sollte passen auch direkt zu mir! Es wär einfach genau richtig. Aber das Geld macht mich traurig..
    Jedenfalls ein Dankeschön für die Hilfe Leute, hab mich mega gefreut!


    Grüße

  • Lieben Gruß an dich :)

    Würdest du uns denn sagen, was du am Ende gemacht hast ?
    Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man wirklich verschiedene Ausbildungsberufe finden - selbstverständlich muss jeder da schauen, was er mag und vor allem auch was er eine längere Zeit machen kann.


    Bei mir ist es so, dass ich momentan auch nach einer Ausbildung suche aber schon weiß in welchen Bereich ich gehen will. Interessiere mich schon eine Weile für den Beruf als Fahrlehrer. In diesem Zusammenhang habe ich auch bei ...(*) meine Infos zur Ausbildung finden können und muss auch sagen, dass ich echt top Anhaltspunkte gefunden habe.


    So aber muss jeder für sich wissen.

    Vorher kann man auch ein Praktikum machen, kommt auch gut.

  • Hey,


    also leider scheint es echt einer der miesest bezahltesten Jobs zu sein, wenn man dem hier glaubt: https://www.bigkarriere.de/kar…p-berufe-2019-deutschland


    Aber man kann z.B. in guten bzw. teuren Friseursalons irgendwann echt mehr verdienen. Ist halt eher in Großsstädten der Fall denk ich. Aber falls die sowas wie Maskenbildnerin auch reizt. Da braucht man zuerst ne Friseurausbildung und verdient danach dann auch besser und macht halt noch Make Up und so.


    Also falls du deine Ausbildung schon angefangen hast, ist das für danach zum mehr verdienen eben auch noch ne Möglichkeit.


    Hoffe du findest/hast das richtige für dich gefunden.


    LG Jana