Ausrufezeichen

  • Hallo,
    wer kann mir weiterhelfen?


    Ausrufezeichen (!) schreibt man bei Ausrufen (Aua!, Tor! Hurra! ...) und nach Aufforderungen ( Geh doch mit ins Kino!, Schreibe die Sätze auf! ...).


    In den Lehrbüchern stehen Aufforderungen wie zum Beispiel: Kreuze an. Trage Punkte, Fragezeichen und Ausrufezeichen ein. Markiere Trennstellen. Notiere die Silbenzahl. ...
    Wieso stehen hier die Aufforderungen nicht mit einem Ausrufezeichen (!) sondern mit einem Punkt (.) ?


    Grüße Mia

  • Hi Mia,
    gute Frage :-)


    Mit einem Ausrufezeichen kann man dem Befehl mehr Nachdruck verleihen, ein Punkt ist neutraler. Grammatikalisch ist wohl beides möglich.
    Siehe auch:

    Zitat

    E2: Bei Aufforderungen, denen man keinen besonderen Nachdruck geben will, setzt man einen Punkt und kein Ausrufezeichen (hierzu siehe § 69):


    http://www.korrekturen.de/regelwerk/zeichensetzung1.shtml


    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Hallo , Freunde. Alle haben viele Fragen, was Hausaufgabe und Seminararbeiten betrifft. Ich hatte sie auch, wenn ich als Studentin war. Aber ich hatte Glück. Ich habe einen Ghostwriter gefunden, der jedem Student 24/7 hilft. Es ist ...*) . Ich bin mit diesem Service sehr stark zufrieden! Weil:
    1. Sie schreiben für und Kurs-, und Bachelorarbeiten , helfen uns zu Hausaufgabe vorbereiten. Und machen es ganz schnell und qualitativ.
    2. Sie haben auf Ihre WEB-Seite verschiedene Artikel, wo Tipps für Schreiben geführt sind. z.B. .....*)
    3. Sie liefern unsere gemachte Arbeiten blitzschnell.
    4. Und zum Schluss - ganz wichtig! Sie haben für uns kostenwenige Preise!
    Schreiben Sie ihnen, und Ihr Leben wird leichter sein!
    ________________________________________________


    *) Unerwünschte Werbung entfernt!

    3 Mal editiert, zuletzt von Olivius ()

  • Hallo,
    was es Hausarbeiten angeht, bekommt man bei ............*) sehr professionelle Hilfe. Ich habe ihre Dienste schon in Anspruch genommen und bin sehr zufrieden. Wenn man sich schon helfen lässt, möchte man natürlich zu 100% sicher sein, dass sie Arbeit fehlerfrei und gute geschrieben ist. Dort bekommt man eine Garantie, was mir wichtig ist, denn leider habe ich mit Freelancern nicht so gute Erfahrung gemacht.
    LG


    ___________________________
    Dieses Forum ist KEINE Werbeplattform!


    *) Unerwünschte Werbung entfernt

    Einmal editiert, zuletzt von Olivius ()