Raumstation, Raketen (HILFE)

  • Hi leute also ich hab eine HA auf in Physik, es geht um Raumstationen und Raketen. Es wäre nett wenn ihr mir bei diesen Fragen helfen könntet ;)


    1) Nach welchem physikalischen Prinzip fliegt eine Rakete?
    2) Warum würde eine Raumstation nicht auf die Erde zurückfallen?
    3) Wie sind die physikalischen Kräfte in und außerhalb der Raumstation?
    4) Wie hoch ist der Luftdruck außerhalb der Raumstation?


    danke schon mal :D

  • Hallo!
    1) Impulserhaltung (Abstoß von der Erdoberfläche)
    2) Warum sollte sie nicht? Die Raumstation kreist um die Erde, wird durch Staub etc. abgebremst, verliert an Geschwindigkeit und stürzt der Anziehungskraft folgend auf die Erde :?:
    3) Auserhalb der Raumstation gibt es die Anziehungskräfte sämtlicher Planeten und Sterne; innerhalb dürfte es wohl eine kleine Auftriebskraft durch die vorhandene Luft geben...
    4) Welche Luft?
    LG nif7 :)

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Hi dankeee für die schnelle antwort. Nummer 2 lag ich ja ganz falsch, ich dachte die würde nicht wieder runterfallen. Ist das so dass die einfach so auf die Erde fällt, wenn sie wieder in der Atmosphäre ist oder wie? Mein Lehrer hat mir den Tipp Kräftegleichgewicht gegeben, ich kann damit nur nichts anfangen. Vllt weiß ja einer von euch was damit gemeint sein könnte ;)

  • Zunächst bewegt sich die Raumstation mit einer ziehmlich hohen Geschwindigkeit um die Erde. Würde man sich hier das Kräfteparallelogramm zeichnen, so würde es kaum eine Auslenkung von dem geraden Weg (geradeaus) geben. Die Raumstation zieht also einen ziehmlich großen Kreis um die Erde (je schneller, desto größer die Umlaufbahn).
    Nun sind im All aber auch noch Partikel, wie Staub, andere Atome und andere Sachen, zugegen, die die Geschwindigkeit der Raumstation verringern (sie bremsen die Geschwindigkeit).
    Durch die kleinere Geschwindigkeit ändert sich das Kräfteparallelogramm:
    Die Erdanziehungskraft spielt eine größere Rolle (je kleiner die Geschwindigkeit, desto stärker wird die Raumstation abgelenkt; siehe ein Kräfteparallelogramm). Folglich nähert sich die Raumstation immer näher der Erde an und irgendwann würde sie sogar auf die Erde stürzen...


    LG nif7 :)

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Ah ok dankeschön. Hab noch ne Frage: wirken auf die Raumstation unterschiedliche Kräfte, wenn ja welche physikalischen Kräfte wären das genau??

  • Erdanziehungskraft, Sonnenanziehungskraft (verschiednene, sehr schwache, zu vernachlässigende Kräfte andere Himmelskörper), Bremskraft

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Und nochmal zu Nr. 3 wie wirkt denn die Gewichtskraft, Magnetkraft oder solche Kräfte in und außerhalb der Raumstation?

  • Gewichtskraft und Fliehkraft heben sich auf, wenn man sich mit der Geschwindigkeit der Station um die Erde bewegt,
    Magnetkraft steigt sprunghaft an durch Mitführen von Magneten

  • ohh dankeschönnnnn...weiß jemand vielleicht wie es mit der Anziehungskraft in und außerhalb der Raumstation ist oder vllt. auch mit der Beschleunigungskraft?

  • NB: Die Geschwindigkeit der Satelliten auf Kreisbahnen nimmt mit größerem Abstand ab: m v² / r = G m M / r²; v(r) = wurzel( G M / r). Und umgekehrt nimmt sie bei Annäherung an die Erde zu; mit wachsender Reibung usw.


    mfG
    Franz