kabale und liebe

  • hey leute
    ich wollte euch fragen,ob ihr mir helfen koennt im internet eine interpretation der 4 szene 4 akt zu suchen von kabale und liebe...oder wer das gelesen hat,mir paar ideen geben. thx

  • Ich weiß "Hilfe bei Hausaufgaben und Hausarbeiten - Schüler helfen Schüler", aber fullmoongirl schlaucht sich ihre Hausaufgaben aus allen Foren zusammen, die sie nur kennt.


    Uniprotokolle und Schoolwork:


    Zitat

    Wenn du schon was gemacht hast, dann kannst du es ja auch ins Forum stellen. Dann gäbe es wenigstens eine Grundlage für eine Diskusssion und wir könnten alle gucken, ob es "Mist war".


    So aber wirkt es nicht besonders glaubwürdig.

  • Hab ne Frage kann mir jemand diese Aufgabe erklären?
    ein LKW fährt von der Aufladestelle bis zur Baustelle in 2Std.13Min eine Strecke von 128km.Wie groß ist seine duchschnittsgeschwindigkeit?
    Wie viel km hat er um 7.35 uhr zurückgelegt,wenn er um 6.50 Uhr von der aufladestelle weggefahren ist?Um wie viel uhr erreicht er die Baustelle,wenn er seine Durchschnittsgeschwindigkeit auf 70 km/h steigern kann?wäre euch über eine lösung mit erklärung sehr dankbar!!

  • Hey ihr!!
    Wir müssen gerade "Kabale und Liebe" lesen...
    Ich hab mir für andere Bücher immer ein Lesetagebuch aus dem Internet rausgesucht um es besser zu verstehen und so...
    Aber für "Kabale und Liebe" finde ich keins...
    Falls jemand eins hat oder weiß wo ich eins finden kann würd ich mich freuen wenn ihr euch meldet...


    Liebe Grüße Lena

  • ich muss bis morgen ^^ alle aufgaben von kable und liebe abgeben un hab noch fast nix ^^
    wär cool wenn jemand sie mir geben könnte
    thx im voraus Max

  • du hunT max ich muss das auch d^^


    ich glaub wir gehn in die selbe klasse oder? kennst du son typ mit langen haaren? =D

  • Ich brauche mal hilfe mit mathe.Also ich kapier das mit dem kgV und dem ggT nicht.bitte helft mir da wir bald ne arbeit darüber sschreiben!!! :oops::oops::roll::?::?:

  • Zitat von Anonymous

    Ich brauche mal hilfe mit mathe.Also ich kapier das mit dem kgV und dem ggT nicht.bitte helft mir da wir bald ne arbeit darüber sschreiben!!! :oops::oops::roll::?::?:


    @Gast


    Was willst du genau erklärt bekommen :?::!:


    Primzahlen sind natürliche Zahlen (größer 1), die nur durch 1 und sich selbst teilbar sind. Jede natürliche Zahl (größer 1) lässt sich in Primfaktoren zerlegen, es sei denn, sie ist selbst eine Primzahl.


    Nachfolgend kann für jede natürliche Zahl (größer 1 und kleiner 1.000.000.000) die Zerlegung in Primfaktoren ermittelt werden (Die eingegebene Zahl darf keine Tausender-Trennzeichen beinhalten.):


    Die Primfaktorenzerlegung ist hilfreich bei der Berechnung des kleinsten gemeinschaftlichen Vielfachen (kgV) und des größten gemeinsamen Teilers (ggT) mindestens zweier Zahlen.


    Nachfolgend kann für jedes Paar natürlicher Zahlen (größer 1 und kleiner 1.000.000) das kgV und der ggT berechnet werden (Die eingegebenen Zahlen dürfen keine Tausender-Trennzeichen beinhalten.):


    Hinweis: Für die Berechnung des kgV und des ggT von mehr als zwei (im zweiten Falle untereinander nicht teilerfremden) Zahlen ist eine sukzessive Berechnung unter Zuhilfenahme von Zwischenergebnissen möglich.


    Ein Anwendungsgebiet der Primfaktorenzerlegung, des kgV und des ggT ist beispielsweise die Bruchrechnung. Sowohl beim Kürzen als auch beim Erweitern von Brüchen (mit dem Ziel der vereinfachten Darstellung oder der Gleichnamigkeit von Brüchen) sind kgV und ggT nötig.


    Ich hoffe das hilft dir weiter!! :)

  • Die Mathe Aufgaben passen nicht wirklich ins deutsch-forum!
    :nono:
    nächstes Mal Bitte in Mathe Forum schreiben!

  • Hilfe!!! Notfall!!!!!!!!


    es ist sehr wichtig, wer kann mir einen Unfallbericht aus folgendem Brief schreiben:


    Lieber Roman,


    endlich kann ich mal wieder einen Brief schreiben. Vom 1. Mai bis gestern lag ich naemlich im Krankenhaus. Eine bloede Sache war das vielleicht. Es war damals ein sonniger NAchmittag. MArtin und Thomas holten michgleich nach dem MIttagessen zu HAuse ab. Wir hatten schon lange ausgemacht, dass wir bei schoenem Wetter eine Schnitzeljagt durchfuehren.
    Alle freuten sich darauf.
    Unterwegs dachte ich mir schon eine Route aus, auf der uns kaum jemand finden wuerde. DAnn waehlten wir. Ich hate Glueck und war bei der Gruppe, die gesucht werden musste. Lustig streuten wir unsere Papierschnitzel aus. Da kamen wir an einen BAch. "Pass auf, die kleine Holzbruecke ist schon halb verfault und verdammt glitschig", rief mir Thomas zu. Doch ich hoerte nicht auf ihn und sprang auf die Bruecke. Eines der Bretter brach durch und ich stuerzte in das BAchbett. Ich spuerte einen stechenden Schmerz im linken Bein.
    Ausserdem war das Wasser saukalt, was mir einen mechtigen Schock versetzte. Was half es, dass ich die Zaene zusammenbis! ICh zog mich in die Hoehe und schleppte mich nas Ufer, merkte aber, dass ich nicht mehr auf dem Bein stehen konnte. Thomas wollte mich stuetzen, doch schon brach ich zusammen und musste mich ins Glas legen. Ds war es aus mit unserem Spiel.
    MArtin holte die anderen herbei und Thomas machte sich sofort auf um einen Artz zu benachrichtigen und meine Eltern zu verstaendigen. Ich dachte die ganze Zeit: "Wie lange wird es dauern, bis man mich abholt?"
    Die Schmerzen brachen mich fast um. Ich konnte mich kaum mehr ruehren. Endlich kamen der Arzt und die Maenner vom Roten Kreutz mit einer Trage. Verdammt, tat das weh, als sie mich drauf legten. Nachdem Dr. Wagner mich untersucht hatte, stellte er fest, dass ich mir einen komplizierten Unterschenkelbruch zugezogen hatte. Er wie mich sofort ins Krankenhaus ein. ch kann dir sage, dass die Wochen, die ich dann dort verbringen musste gaenend langweilig waren, weil ich mich ja kaum ruehren konnte. DOch nun kann ich schon wieder an Kruecken laufen und muss wohl bald auch schon wieder in die Schule.
    Mein Unfall stand sogar in der Zeitung! Ich bin also eine Beruehmtheit!!!!



    bitte schlicht, kurtz und knackig!!!



    ich danke schon mal i m Vorraus!!!!!!



    thx!!!