Selbstständig insolvenz anmelden

  • Hi , wir haben ein dringndes Problem.
    Mein Freund ist seit ca. 6 Jahren Selbstständig mit seiner Werkstatt.
    Bis vor 2 Jahren lief sie richtig gut. Er hat auch mehrere Angestellte. Aber aus gegeben Anlass läuft es nicht mehr so . Die Rechnungen könne wir auch nicht mehr begleichen. Das ist einfach zu viel. Wir sind am überlegen Insolvenz anzumelden. Kennt sich jemand damit aus ? Wie geht man da am besten ran?
    Danke und LG

  • Hallo ShirinGold,


    es bietet sich ja an , als erstes im Netz zu recherchieren. Da gibt es ja viele Informationen was man beachten muss und wie man das macht und so ;)



    https://www.schuldnerberatung.…atinsolvenz-selbstaendig/
    Laut dieser Seite muss man innerhalb der nächsten 3 Jahre mindestens 35% der Schulden beglichen werden, sowie Gerichtskosten und so . Dann wird der Rest der Schulden erlassen.


    Nach einem konkreten Ablauf kannst du ja auch im Netz recherchieren. Steht sicherlich was dazu.
    Ansonsten solltet ihr euch mal mit einem Schuldnerberater zusammen setzen-
    Der ist sicherlich die erste und beste Anlaufstelle bei so einem Problem ;-)

  • Ich würde wohl empfehlen, sich von einem auf Insolvenzen spezialisierten Anwalt beraten zu lassen, wenn nämlich erst mal die Insolvenz läuft hat man auf viele Prozesse keinen Einfluss mehr. Vielleicht kann die Insolvenz ja auch abgewendet werden und die Mitarbeiter behalten ihre Arbeitsplätze? Kämpft darum, gebt nicht zu schnell auf. Im bekannten Branchenbuch Unternehmensauskunft solltet Ihr einen Anwalt in eurer Nähe finden.



    Viel Glück

  • Ach Gott, dass hört sich nicht so gut an.
    Das ist bestimmt ein schlechtes Gefühl. Ich meine, wenn man sich im Web umsieht dann findet man verschiedene Informationen und kann sich auch gut schlau machen wenn es um dieses Verfahren geht.
    Aber natürlich wäre es am besten wenn man sich an einen Fachmann wendet.


    In meinem Fall ist es so, dass ich mich auch schlau gemacht habe wegen der Selbstständigkeit.
    Ich will nämlich meinen Traum erfüllen und schauen, dass ich eine IT Firma eröffne.


    Sind auch schon relativ weit.
    Haben die Büros fast fertig. Zudem haben wir bei XY* auch noch eine neue Lösung für die Telefonie gefunden. Da müssen wir auch schauen, dass wir voran kommen.


    Es steckt immer ein Risiko dahinter aber wenn man nichts wagt dann ärgert man sich vielleicht.


    Na ja, euch wünsche ich alles Gute.


    *Unerwünschte Werbung entfernt!
    Dieses Forum ist keine Werbeplattform

    Einmal editiert, zuletzt von Olivius () aus folgendem Grund: Unerwünschte Werbung