Winkelkonstruktion

  • HI,


    ich würde das mit deinem Gleichseitigen Dreick machen:
    Du ziehst eine beliebig lange Strecke und stellst die dann auch im Zirkel ein. Jetzt ziehst du einen Kreis um beide Streckenenden, mit dem besagten Radius. Dort wo sie sich schneiden hast du die dritte Ecke für dein Dreieck, das jetzt ein gleichseitiges ist und das heißt, dass in allen Ecken ein Winkel von 60° ist, den halbiertst du jetzt noch. Ich hoffe du weißt wie das geht....
    mfg