zusammenhang zwischen erdbeben und vulkananausbrüchen

  • waah bin ein bisschen verwirrt, mein geo lehrer hat uns letztens einen zettel über plattentektonik ausgeteilt und dazu haben wir dann fragen bekommen und die eine frage überfordert mich.
    also: "stell einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten von Erdbeben und Vulkanausbrüchen her. Erläutere.


    meine überlegungen: erdbeben entstehen soweit ich weiß wenn 2 platten sich verhaken und sich dann wieder lösen.


    vulkane entstehen wenn 2 platten aufeinanderstoßen die eine sich unter die andere schiebt.
    es bildet sich ein tiefer graben am rande der plattengrenzen. Die ozeanische platte zieht stücke der anderen platte und vor allem viel wasser mit in die tiefe.
    die wasserbeimischung sorgt dafür, dass das gestein schneller schmilzt. dadurch bilden sich heisse magmakammern, die sich spalten in der erdkruste suchen, um nach oben zu steigen.



    aber wo ist da der zusammenhang?

  • Hallo!

    Zitat

    erdbeben entstehen soweit ich weiß wenn 2 platten sich verhaken und sich dann wieder lösen


    stimmt (meistens zumindest, es gibt z.B. auch noch Einsturzbeben)

    Zitat

    vulkane entstehen wenn 2 platten aufeinanderstoßen die eine sich unter die andere schiebt.


    stimmt auch, die Erdkruste hat eine geringere Dichte als der Meeresboden, unter den es sich schiebt -> Erdkruste schmilzt und such sich einen Weg nach oben -> Magmakammern -> Vulkane

    Zitat

    aber wo ist da der zusammenhang?


    Kann sich die Platte, wenn sie sich unter eine andere schiebt, etwa nicht verhaken? :)
    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.