Wer kann diese Aufgabe lösen?

  • Hallo :wink:
    Wer kann mir folgende Aufgaben lösen.


    1;
    Bestimme in diesen Sätzen die Satzglieder. Benenne die Satzglieder und kennzeichne sie.
    Der Satz lautet:


    An einem schönen Frühlingstag verbrachten Manuel und ich unsere ganze


    Zeit in unserer Baumhütte. Auf einmal hörten wir entfernte Stimmen.


    Hatte uns jemand endeckt?



    2;
    Bilde nur mit den angegebenen Satzteilen Sätze. Ergänze nichts!!!!!


    a) Ortsangabe, Satzgegestand, zweiteilige Satzaussage





    b) Satzergänzung 3. Fall, Satzgegenstand, Satzergänzung 4. Fall, Satzaussage



    Wäre schön wenn einer eine Lösung dazu schreiben würde.


    Gruss
    HMCTD

  • warum machst du deine ha's nicht einfach alleine... du kannst ja nach hilfe fragen aber doch nicht nach ner lösung

  • Micky du mit deiner Antwort warst im jetzt echt ne große Hilfe :doh:

  • Zitat von Anonymous

    Micky du mit deiner Antwort warst im jetzt echt ne große Hilfe :doh:


    ...und du etwa schon? :?


    So wäre es z.B. gegangen (wenn der Beitrag nicht schon von Staub bedeckt wäre...):


    1.
    An einem schönen Frühlingstag -> Temporaladverbiale
    verbrachten -> Prädikat
    Manuel und ich -> Subjekt
    unsere ganze Zeit -> Akkusativobjekt
    in unserer Baumhütte -> Lokaladverbiale

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Zitat

    unsere ganze Zeit -> Akkusativobjekt


    Du musst aber auch erklären, warum das hier jetzt keine Temporaladverbiale sein soll.

  • Zitat von nif8

    Du musst aber auch erklären, warum das hier jetzt keine Temporaladverbiale sein soll.


    weil das ein Objekt ist und nicht auf die Fragen "Wann? Seit wann? Bis wann? Wie oft? Wie lange?" antwortet



    nif8 :?: Nachmachen gilt nicht :)

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.