Andreas Steinhöfel Die Mitte der Welt

  • Hallo:) Ich muss als Hausarbeit eine Inhaltsangabe zum 1. Kapitel des Buches schreiben. Nun habe ich das getan und würde gerne mal eure Meinung dazu wissen und was ich verbessern könnte. Danke im Voraus.


    Das erste Kapitel „Glass“ des Romans „Die Mitte der Welt“, von Andreas Steinhöfel geschrieben und im Jahre 1998 erschienen, handelt von einer jungen Frau namens Glass, die kurzerhand, im neunten Monat schwanger, Amerika verlässt, um ein neues Leben bei ihrer Schwester Stella in dem abgelegenen Gutshaus Visible zu beginnen.
    Glass verlässt Amerika und reist mit einem Schiff zu ihrer Schwester Stella, um bei ihr zu leben. Während der Zugfahrt setzen die Wehen ein und als sie nicht mehr weit von Visible entfernt ist platzt die Fruchtblase. So kommen die Zwillinge Dianne und Phil mit Hilfe von Tereza, die Visible bewohnt, da Stella gestorben war, zur Welt.




    LG

  • Tereza bewohnte visible nicht, sie stellte nur nachforschungen zum tetamente stellas an.