Elektronenmikroskop und Lichtmikroskop

  • Hey, habe hier ein paar Fragen. Könnt ihr mir da helfen?


    1.) Durch welche 2 Faktoren wird das Auflösungsvermögen eines optischen Systems bedingt?
    2.) Gib für die 2 Faktoren beim Lichtmikroskop realistische Werte an.
    3.) Warum ist beim EM die Auflösung besser? - wo liegt ein Problem beim EM bzgl. der Auflösung?
    4.) Welches Problem gibt es bei den Elektronen, wenn man mit ihnen eine verbesserte Auflösung erreichen möchte und wie löst man das Problem?
    5.) Wie heißen jeweils die 3 Linsensysteme beim EM?
    6.) Warum kann man beim EM - anders als beim LM - keine lebenden Zellen untersuchen (2 Gründe)?
    7.) Warum muss man Zellen vor de, Schneiden entwässern - wie führt man dies durch?
    8.) Warum verwendet man harte Kunststoffe zur Einbettung der Objekte?
    9.) Warum müssen die Schnitte so extem dünn sein?
    10.) Wie kommt die typische Doppel-Linien-Struktur der Zellmembran (schwarze Linie- helle Linie - schwraze Linie) zustande- und wie muss man sie interpretieren?




    LG