Frage zu kinetischer Energie und zur Geschwindigkeit

  • Hi,
    ich hab eine Hausaufgabe ein Physik aufbekommen, krieg aber nur Werte heraus die nicht stimmen können Confused.



    Hier einmal die Aufgabe:
    Eine Kugel mit einer Masse von 100g ist an einem Faden von 80 cm Länge befestigt. Sie wird bis zur horizontalen Lage des Fadens ausgelenkt und dann losgelassen.


    Wie groß ist die kinetische Energie der Kugel im tiefsten Punkt der Kreisbahn?



    Wie groß ist die Geschwindigkeit der Kugel, wenn sie aus gleicher Höhe ohne Aufhängung frei fällt?




    Hoffe ihr könnt mir helfen =S



    MfG

  • Naja am tiefsten Punkt des Fadens müsste die gesamte Potentielle Energie, die die Masse in einer Höhe von 0,8m hatte in kinetische Energie umgewandelt sein. Also entspricht die kinetische Energie am tiefsten Punkt m*g*h.


    Die Geschwindigkeit der Kugel berechnet sich einfach über die Gleichungen für den freien Fall.


    h(t) = 1/2 gt² + h0, wobei h(t) die aktuelle Höhe in abhängigkeit der Zeit ist und h0 deine Ausgangshöhe, in diesem Fall 80cm. h(t) setzt du Null und löst nach t auf. Nun weißt du, wie lange die Kugel fällt.


    Dieses t setzt du in v(t) = gt ein und erhälst damit die gesuchte Geschwindigkeit.