hilfe! Warum darf man nicht im Chemieraum essen...?

  • Hey, brauche dringend hilfe, habe nämlich erst eine halbe seite und muss eine ganze schreiben...was soll ich noch schreiben? :?:

  • Hey, brauche dringend hilfe, habe nämlich erst eine halbe seite und muss eine ganze schreiben...was soll ich noch schreiben?
    Was kann man so schreiben, warum man nicht im chemieraum essen darf...?

  • Ist das etwa eine Strafarbeit?


    Chemikalien könnten mit deinem Essen in Berührung kommen, somit könnte dein Essen ungenießbar oder gar schädlich für deinen Körper werden (Vergiftung etc).

  • Zitat von Christopher

    Ist das etwa eine Strafarbeit?


    Chemikalien könnten mit deinem Essen in Berührung kommen, somit könnte dein Essen ungenießbar oder gar schädlich für deinen Körper werden (Vergiftung etc).


    !! Gase von dienen Lösungen etc könnten (so dumm es sich anhört) in dein Brot einwirken^^ *jamm jamm* bzw du hast an deinen Händen Chemiekalien die du dann an dein Brot absonderst :)

  • DAS lernt man als erstes im Chemieunterricht, dass man nicht im chemielabor bzw. raum nicht essen darf. DAS müsstest du aber eigentlich wissen!!!!

  • Halte das mehr für ein rechtliches Problem; formale Absicherung gegen allen möglichen Unfug. Gibt es wirkliche / lebensbedrohliche Risiken im Schullabor?


    F.

  • Zitat von franz

    Gibt es wirkliche / lebensbedrohliche Risiken im Schullabor? .


    Gefährlich ist grundsätzlich alles, wenn man es falsch anwendet.
    Und ich denke mal, es stehen nicht umsonst auf den Reagenzien eine Vielzahl an Warnhinweisen (manche sind wahrscheinlich auch wieder übertrieben, aber die Menge macht's)... :)
    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Nach meiner schwachen Erinnerung gab es im oder beim Chemieraum einen, ich sag mal, Giftschrank, oder jedenfalls eine unzugängliche Örtlichkeit für die richtig "scharfen" Sachen. Gibt es das noch?


    Ansonsten gilt ja Dein Merksatz: Die Dosis macht's. Man kann sich vermutlich auch mit NaCL oder H2O in die ewigen Jagdgründe absetzen. Nach heutiger Befindlichkeit also mit Warnhinweisen beschriften. :-)


    Schönes Wochenende!
    Franz

  • Zitat von franz

    Nach meiner schwachen Erinnerung gab es im oder beim Chemieraum einen, ich sag mal, Giftschrank, oder jedenfalls eine unzugängliche Örtlichkeit für die richtig "scharfen" Sachen. Gibt es das noch?


    Ja, den gibt's noch...


    Zitat von franz

    Man kann sich vermutlich auch mit NaCL oder H2O in die ewigen Jagdgründe absetzen.


    Reines Wasser zu trinken ist ja auch gefährlich (siehe Osmose in/an/bei den Körperzellen) :)


    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • Das ist doch der reinste schwachsinn oder ?
    als ob die gefährlichen chemikalien von meinen händen verschwinden würden , wenn ich den chemie raum verlasse......

  • Zitat von Depp-123

    Das ist doch der reinste schwachsinn oder ?
    als ob die gefährlichen chemikalien von meinen händen verschwinden würden , wenn ich den chemie raum verlasse......


    Wäschst du dir deine Hände etwa nicht vor jedem Essen? :)


    Was wäre, wenn es diese Regel nicht gäbe? Dann würde man auch im Chemieraum essen, was - und ich glaube darüber sind wir uns einig - mit einem noch höheren Risiko verbunden ist, als wenn man wenigstens im Chemiesaal nichts isst/trinkt. Nach der Arbeit mit giftigen Chemikalien sollte man sich natürlich stets die Hände waschen...
    Im Übrigen gibt es keine Regel, die eine Gefahr zu 100% abschaffen würde; es ist immer nur eine Minimierung der Gefahr.
    LG nif7

    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.

  • OT: Ich koche seit einigen Jahren hobbymäßig; Punkt eins ist bei mir immer: Hände waschen, Fingernägel gründlich mit einer Bürste schruppen; notfalls sogar Latexhandschuhe. (Auch wenn ich Berufsköche / Ferkel kenne, die im Essen herumlecken.)


    Gruß
    Franz

  • Zitat von franz

    OT Ich koche seit einigen Jahren hobbymäßig; Punkt eins ist bei mir immer Hände waschen, Fingernägel gründlich mit einer Bürste schruppen; notfalls sogar Latexhandschuhe. (Auch wenn ich Berufsköche / Ferkel kenne, die im Essen herumlecken.)


    Gruß
    Franz

    Niemals Wasser auf die Säure sonst passiert das Ungeheure....Nehmt euch in Acht :D

  • Ich stimme den oben genannten Fakten zu und da fällt mir noch ein: Warum denkt eigentlich niemand an die "armen" Chemikalien...? Die könntest du auch verunreinigen... Stell dir vor, du hast eine beliebige Chemikalie in Flaschenform auf deinem Tisch und dann fallen dir Reste deines Essens rein... Die ist dann erst Mal verunreinigt^^... (wenn es nicht gerade das gute alte Königswasser ist... da würde es zumindest nicht stören^^)
    Es könnte auch passieren, dass du deine Wasserflasche mit der HCl-Flasche verwechselst (laut meinem Prof. ... wie auch immer er sich das vorstellt... ich mein... die sehen ja schon sehr unterschiedlich aus^^)... Das wär auf jeden Fall nicht allzu gesund...
    :P


    LG der_sani

    Wer Tippfehler o.ä. findet, darf sie behalten

  • Hey, brauche dringend hilfe, habe nämlich erst eine halbe seite und muss eine ganze schreiben...was soll ich noch schreiben? :?:



    willkommen im club. was soll man darüber bitte ne ganze seite schreiben ? ich hab grad mal 3 sätze ;D

  • willkommen im club. was soll man darüber bitte ne ganze seite schreiben ? ich hab grad mal 3 sätze ;D



    Alter mein Lehrer will das ich zwei Seiten schreiben soll. Der is doch nicht mehr ganz dicht oder ? xD