Versailler Vertrag, Weimerer Republik, Brandverordnung,NSDAP

  • Hallo ich habe folgendes Problem ich schreibe am Mi. eine Kurzarbeit ach weil ich lange Zeit krank war. Unsere Themen sind die im Titel. Ich komme nicht so gut mit meinem Buch recht da es für mich schwer zu verstehen ist. Ich weiss den Versailler Vertrag aber was ich nicht verstehe sind folgende Themen und was sie damit zutunnhaben.
    Brandverordnung, Ermächtigungsgesetz, Selbstauschaltung der SPD, Präsidialkabinette (Warum?) und warum Hitler letzendlich zur Macht kam. Danke im voraus.

  • wow, nicht schlecht ^^ da musst du aber lange krank gewesen sein.


    der erste wk ist verloren. der versailler vertrag wird dem deutschen reich aufgebrummt -> historische zäsur, trauma für deutschland. die forderungen sind nicht zu erfüllen -> außenpolitik ist auf eine revision ausgelegt
    die weimarer republik wird gegründet (alte eliten bleiben im land, integriert sind art. 49 und art. öh.. naja jedenfalls die notstandsverordnungen) - es kommt zu präsidialkabinetten unter brüning, um mit harter hand durchzugreifen -> quasi diktatur. nsdap gewinnt mehr und mehr macht. hitler wird reichskanzler. die spd, die immer weiter zurückgedrängt wurde und aufgrund ihrer unterstützung der "konservativen" hat viele wählerstimmen verloren. die spd schaltet sich selbst aus. am 30.1. kommt hitler an die macht -> brandverordnung, ermächtigungsgesetz (kurz: aufbau eines totalitären staates)