Exponentialrechnung

  • Hallo ich brauche unbedingt Hilfe um diese Rechnung(e^(3x-1)*e^(2-x))/V(e^(4x-2)) zu vereinfachen . V bedeutet Quadratwuzel.

  • Im Zähler multiplizierst Du die Potenzen, indem Du die Exponenten addierst, du erhältst e^(2x+1).
    Im Nenner kannst Du die Wurzel ziehen, indem Du den Exponenten durch 2 dividierst, du erhältst e^(2x-1)
    Jetzt die die Potenzen in Produkte aufteilen, im Zähler (e^2x)*e und im Nenner (e^2x)/e , kürzen und zusammenfassen ergibt e^2

  • Alternativ kann man auch dividieren, indem man die Exponenten subtrahiert, also:
    [TEX]\frac{e^{2x+1}}{e^{2x-1}} = e^{(2x+1)-(2x-1)} = e^{1-(-1)} = e^2[/TEX]