hausaufgabefrage^^bitte hilfe

  • hi,ich habe Probleme bei meinen Hausaufgaben,weil ich sie nicht verstehe;(
    Problem ist aber das im Buch ein Graph zu dieser Aufgabe gehört der im Buch abgebildet ist:(


    a)Begründe warum esw sich bei den Graphne um gleichmäßigte bewegungen handelt?


    b)Welcher bGraph stellt die Fallbewegung auf dem Mond, welcher die auf der Erde dar ? begründe.


    c) Für welcheHimmelskörper (Tabelle) müsste der Graph flaxher ( steiler) sein als Graph 1 ?


    bei a würde ich schreibenDer zurückgelegte Weg ist propotional zum Quadrat der Fallzeit (s-t) und Fallweg s = 1/2g*t^


    Bei den anderen habe ich keinen Plan???

  • ist etwas schwierig, wenn man den graphen nicht kennt^^


    a) also soweit ich weiß ist ein graph einer gleichmäßigen bewegung meißtens eine gerade. bei einer gleichmäßig beschleunigten bewegung ist es ein parabelast der im null-punkt(heißt das so) beginnt. [außer bei der bewegung mit anfangsgeschwindigkeit, aber die lassen wir mal vorne vor]... bei einergleichförmigen bewegung ist der graph eine urprungsgerade [außer mit anfangsgeschwindigkeit, da ist das ja wieder anders^^]


    b) also auf dem mond müsste der gegenstand schneller (?) fallen, wegen des anderen ortsfaktors [in deutschland ist der ja bekanntlich g=9,81 m/s²] wie das auf dem mond ist, müsstest du vllt nochmal wo anders nachschlagen oder so..


    c) hab ich keine ahnung ^^


    hoffe, hat geholfen =)


    LG , die nanane

  • ahh ich brauche unbedingt 3 sätze in der Vergagenheit die auswirkung auf die gegenwart haben ?