Textaufgabe: Linerare Gleichungssysteme

  • Hai Leute!


    Ich hab Probleme beim Lösen zweier Textaufgaben. Könnt ihr mir helfen??
    Wäre echt klasse von euch! Danke schon mal im Voraus! :)


    1) Ein Sohn der Familie Dörries sagt: Ich habe doppelt so viele Schwestern wie Brüder. Einer seiner Schwestern sagt: Ich habe genausoviele Schwestern wie Brüder. Wie viele Töchter und Söhne hat die family?


    2) Eine Mutter war vor 8 Jahren drei mal so alt wie ihr Sohn. In 2 Jahren wird der Sohn halb so alt wie die Mutter sein.

  • (I) s=2(b-1)
    (II) s-1=b


    (II)' s=b+1


    II' in I
    b+1=2(b-1)
    b+1=2b-2
    b=3


    -->b=3 und s=4 (b sinf die mädchen[Schwester] und b sind die söhne[Brüder])
    -------------------------------------------------------------------------


    (I) m-8=3(s-8) -->m=3s-24+8=3s-16
    (II) m+2=2(s+2) -->m=2s+4-2=2s+2


    I gleich II


    3s-16=2s+2
    s=18


    --->s=18 und m=38
    (s=Sohn m=Mutter)

  • Hallo!
    Habe ein Problem bei einer Textaufgabe meiner Tochter. Lautet wie folgt.
    Am 600 m-Lauf beteiligen sich 37 Kinder. Die Anzahl der Kinder, die vor Jan
    ins Ziel kommen ist fünfmal kleiner als die Anzahl der Kinder, die nach ihm
    ins Ziel kommen. Welche Platz belegte Jan? Mit Lösungsvorgang.


    Bitte um Hilfe Tochter ist in der dritten Klasse. finde ich zu schwer

  • x ist die Zahl die vor ihm ins Ziel kam, 5x die Zahl die Nach ihm ins Ziel kam, die 1 in der Gleichung ist Jan selbst:


    x+1+5x=37 |-1
    = 6x = 36 |:6
    x = 6


    Antwort: 6 Kinder kamen vor ihm ins Ziel (x), 30 nach ihm (5 mal x), Jan wurde also 7.


    LG, Marcel

  • Franziskas Großvater ist jetzt fast acht mal so alt wie sie selbst.Es fehlt nur noch ein Jahr.Zusammen sind Opa und Enkelin 80 Jahre wie alt ist Franziska,wie alt der opa ???


    dankeeee =)

  • Soll vermutlich heißen: G ist nächstes Jahr 8 mal so alt wie F jetzt ist.


    G + F = 80 -> G = 80 - F
    G + 1 = 8 F -> 80 - F + 1 = 8 F; F = 9; G = 71

  • Hallo ich habe auch ein problem.


    Als Tim 6 jahre alt war war seine mutter 36, nun ist seine mutter 3 x mal so alt wie er, wie alt is Tim

  • Hi, ich hätte auch mal eine frage. meine hausaufgabe lautet: Ein Donaudampfschiff benötigt für die 91 km lange fahrt talwärts 4 Std. 50 min., bergwärts 6 Std. 4 min. Wie groß ist die Eigengeschwindigkeit des Schiffes und wie groß ist die Geschwindigkeit, mit der es vom Strom getrieben wird? (Ergebnis in km/h, 1 Dez.)
    Bitte um schnelle Antwort, vielen dank im vorraus GAst

  • Die Stunden musst du in eine Dezimalzahl umrechnen, z.B. 4 Std. 50 Min. = 4 50/60 h = 4,833... h.
    Dann berechnest du die Geschwindigkeiten flussaufwärts und flussabwärts. Die Mitte davon ist die Eigengeschwindigkeit des Schiffes, die Differenz zwischen der Eigengeschw. und den einzelnen Geschw. ist die Fließgeschw. des Flusses.

  • hallo
    hab ein problem und brauch ganz dringend hilfe
    Ein Öltank wird durch 3 zuleitungen gefüllt.sind die pumpe A 2h und die pumpe B 9h in betrieb, so ist der tank zu 80% gefüllt sind die pumpe a 5h und die pumpe c 4h in betrieb so ist der tank zu 5/6 des volumens gefüllt. wenn die pumpe b 5h und die pumpe c 8h in betrieb sind so ist der tank gerade voll. Wie lange würde die Füllzeit dauern, wenn jeweils nur eine pumpe in betrieb ist


    könntet ihr mir da ganz schnell hilfe leisten

  • a, b, c in "% pro Std."


    Gleichungssystem lösen:
    a∙2 + b∙9 = 80
    a∙5 + c∙4 = 83,33333333333333333...
    b∙5 + c∙8 = 100


    Jeweilige Fülldauer mit einer einzelnen Pumpe: 100/a , 100/b , 100/c .

  • ich habe zwei textaufgaben und finde einfach nicht die zwei ansatz gleichungen kann mir vllt jemand helfen ??


    1.Ein Fluß hat eine Strömungsgeschwindigkeit von 4km/h. Um von einer Anlegestelle zur nächsten talwärts gelegenen anlegestelle zu kommen, braucht ein Boot eine stunde weniger als auf dem rückweg. Seine Eigengescwindigkeit beträgt dabei 20km/h. Berechne die Länge der Strecke und die Fahrtdauer auf dem hinweg.


    2.Herr Bröker fährt mit seinem Wagen um 8.00Uhr von Bielefeld aus in Richtung München. Seine Durchschnittsgeschwindigkeit ist 80km/h.Fr Voßkötter startet um 8.30Uhr von Bielefeld aus in die gleiche richtung; ihre Durchschnittsgeschwindigkeit ist 120km/h.Um welche Uhrzeit hat sie Herrn Bröker eingeholt ? Wie viele Kilometer haben beide Fahrer bis dahin zurückgelegt ?


    danke im vorraus