Beiträge von lesemaus

    also liebe leute

    mein bildschirm ist seit längerer zeit ziemlich hell ..man kann die farben kaum erkennen.

    wenn ich auf menu gehe, steht dort zunächst

    1280x1024 60 Hz

    und dadrunter kann ich den kontrast 0-100
    die helligkeit 0-100
    gamma 0 1 2 3
    farbtemperatur 9300 6500 5800

    einstellen.

    könntet ihr mir bitte helfen :D

    Der Beitrag ist zwar ein Jahr her aber egal.
    Ich denke ,dass der Mann den euro in Kleingeld bezahlt hat , sodass der Fahrer sich dachte , dass er ein viererticket haben wollte !?

    Ich würde mich sehr über Verbesserungsvorschläge freuen:)

    Das ist meine erste Bewerbung um einen Nebenjob im Kaufland als Kassiererin.



    Bewerbung als Kassiererin


    Sehr geehrte Damen und Herren,



    mit großem Interesse habe ich durch eine persönliche Nachfrage an der Information erfahren, dass Sie eine Aushilfe, für Ihre Kaufland-Filiale, suchen. Daher bewerbe ich mich um diese Stelle.

    Der Umgang mit Kunden macht mir viel Spaß. Ich habe ein gepflegtes Auftreten, bin zuverlässig und finde mich schnell in neue Aufgaben ein.
    Des Weiteren zählen Pünktlichkeit, freundliches Auftreten und Lernbereitschaft zu meinen Stärken.

    Derzeit besuche ich das XY-Gymnasium in XY-Stadt und werde voraussichtlich im Jahre 2012 meine schulische Laufbahn mit dem Abitur beenden.In zwei Monaten werde ich das 18. Lebensjahr vollenden,sodass ich ab diesem Zeitpunkt gerne Teil Ihres Teams werden möchte.



    Ich hoffe mit meiner Bewerbung Ihr Interesse geweckt zu haben. Über eine positive Rückmeldung und über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.



    Mit freundlichen Grüßen

    XY

    sorry ,dass passt hier zwar überhaupt nciht rein aber es muss sein. ich suche schon seit mehreren stunden nach der seite wo ich ein neues thema erstellen kann...hab sie bis jetzt noch nicht gefunden ..??!! wo muss ich denn draufklicken? will unbedingt neues thema erstellen °help°

    ich weiß , dass dieses thema überhaupt nicht in dieses forum passt , aber ich bin nur in diesem angemeldet...ich hoffe jemand hat eine antwort auf meine frage: Weiß jemand wie man o2 wap auf dem handy kostenlos testen kann...ich kenn jemanden , der das 1 monat kostenlos getestet hat ...er konnte überall in deutschland ins internet..zu dieser person hab ich aber keinen kontakt mehr .ich würde dies auch gerne auf meinem handy haben!!! weiß irgendjemand wie das geht???????? vielen dank im vorraus

    kann jemand meine analyse bitte durchlesen eventuell verbessern. wäre nett von euch.


    falls ihr das gedicht nicht kennt , hier ist er Link http://www.textlog.de/tucholsky-sie-zu-ihm.html



    Das 1931 erschienene Gedicht ,,Sie , zu ihm´´ von Kurt Tucholsky handelt von einer frau,welche von der Liebe zu ihrem Mann erzählt und über die fehlende Zärtlichkeit klagt.


    Im Titel wird deutlich , dass das ,,Sie" durch ein Komma deutlich vom ,,zu ihm " abgetrennt ist.Das Komma stellt eine Barriere zwischen dem Mann und der Frau dar.Daraus kann man schließen , dass das Paar sich trennen wird. In der ersten Strophe des Gedichtes erzählt die Frau über ihre Gefühle und das Glück , welches sie empfindet.Doch bald wir deutlich ,dass die Frau nicht glücklich ist ,denn sie hat ihr ganzes Leben auf den Mann ausgerichtet und trotz dessen erfährt sie keine Zärtlichkeit von ihm.Ein Leben ohne ihren Mann ist für sie unmöglich und durch die Metapher,kleine Unterwelt´´ wird deutlich , dass ihr mann ihr sehr wichtig ist und sie von ihm abhängig ist.Die fehlende Zärtlichkeit macht es der Frau sehr zu schaffen,da sie sich zum einen sehr lange kennen und er immer noch nicht zärtlich ist und da sie nicht weiß , ob sie von ihm überhaupt noch geliebt wird. In der zweiten Strophe berichtet die Frau von dem Verhalten ihres Mannes.In den ersten Versen erkennt man , dass die Frau sich nach ihrem Mann sehnt .Ebenso sieht man , dass der Mann in ihrer Beziehung das Sagen hat ,,du sagst mir leise,wann ich die Lippen nachziehn muss". In den nächsten Versen bringt die Frau zum Ausdruck , dass ihr mann ihr nicht immer treu geblieben ist und er sich oft zusammenreißen muss ,wenn er auf Frauen trifft.Am Ende der zweiten Strophe kommt die Frau wieder zu dem schluss , dass ihr Mann nicht zärtlich ist. Diesmal aber wirkt esdurchdas ,,aber´´ härter:aber,zärtlich bist du nicht´´.In der letzten Strophe gerät die Frau kurz aus der Fassung: o wärst du zärtlich...´´die darauf folgende Metapher macht sichtbar,dass die Frau sich sehr nach Zärtlichkeit sehnt. durch Zärtlichkeit würde sie sich wie neu geboren fühlen und wieder aufblühen .die Frau bezeichnet sich als ,,die Weiche´´(Dumme)? . und da sie mehr liebt , muss sie auch mehr leiden, denn sie erfährt keine Zärtlichkeit und sieht sich somit gezwungen sich von dem Mann zu trennen.


    Das Gedicht ist in 3 Strophen zu je 8 Verszeilen gegliedert. Die Verse sind eingerückt und zeigen Unregelmäßigkeiten auf. Die letzten 4 Verse jeder Strophe sind gleich zentriert. Das Metrum ist der 4 hebige Jambus und das Reimscheme lautet: abab cdcd. Die Reimart ist der Kreuzreim.In dem Gedicht kommen zwei Metaphern vor: bube sticht,wie ein warmer frühlingsregen.Zudem verkörpert die Frau das lyrische Ich .