Beiträge von danmannn

    leider verlangt mein lehrer wieder sachen die ich vorher nie gemacht hab.


    unsere aufgabe ist einen Funktionsterm zum graphen einer ganzrationalen Funktion zu formulieren. Als Angaben haben wir einen Punkt der auf dem Graphen liegt, sowie die höhe des Grades. Die mehrfachen Nullstellen lassen sich aus dem Graph ablesen. Wär super wenn mir jetzt jemand sagen könnte wie ich den Funktionsterm aufstelle.
    Bsp. Grad 3 Punkt:(2/1,6) Nullstellen: (0/0);(4,0)


    Danke für Hilfe

    habe problem bei folgenden Aufgaben:
    1. Prüfe ob x=2 Nullstelle der Funktion f mit f(x)=x³-2x²-x+2
    Falls x0 Nullstelle von f ist, gilt f(x)=(x-2)*R(x)


    2.Bestimme alles Nullstellen von f


    3.Schreibe f(x) voll faktorisiert


    danke für Hilfe!