Flächen zwischen zwei Graphen

  • Ich brauche gaaanz dringend Hilfe, ich verstehe meine Hausaufgabe von Grund auf nicht.


    Der Bogen einer Flussbrücke hat die Form einer nach unten geöffneten Parabel. Die Auffahrten der Brücke liegen auf verschiedenen Höhen.
    Ich hab das ganze mal gezeichnet. Nicht schön, aber selten!
    s.H. anhang (hoffe, dass klappt)


    a.) Bestimmen Sie mithilfe der Angaben in der Figur eine Gleichung des Brückenbogens.


    Ich glaub, ich muss dafür die Gleichung f(x) = ax²+bx+c verwenden, weiß aber nicht, welche werte ich wie einsetzen muss.


    b.) Berechnen Sie den Inhalt der Querschnittsfläche des Bogens.


    Was ist den überhaupt eine Querschnittsfläche? Ist damit die Mauer gemeint? Ich hab echt keine Ahnung davon.


    c.) Die Brücke ist 4m breit. Wie viel Material (in m³) wurde bei ihrer Herstellung verbaut?


    Die bekomm ich dann vieleicht hin, wenn ich weiß wie der Rest gerechnet wird.
    Ich hoffe mir kann jemand trotz der Fülle dieser Aufgaben helfen.
    DANKE

    Dateien

    • br_ckenbogen.doc

      (22,02 kB, 493 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Dein Ansatz war schon richtig. Du musst eine Funktion 2. Grades finden, sprich: f(x)= ax²+bx+c
    Wenn du die Parabel in ein Koordinatensystem bringst bei dem der Bogen bei 0/0 beginnt, hast du bereits 3 Punkte gegeben,nämlich:


    0/0, 4,5/3, 6/0
    mit diesen Werten kannst du nun mithilfe des Additionsverfahrens eine Gleichung aufstellen:


    f(x)=0,5x²-3x


    Davon berechnest du die Nullstellen (funktion einfach gleich 0 setzen) und erhältst somit deine Grenzen (in diesem Fall 0 und 6)


    A= int. 0-6 (0,5x²-3x)dx...
    den Rest solltest du selber können =)


    hoffe Ich konnte dir (auch wenns wahrscheinlich schon viel zu spät ist) und vielen anderen Schülern helfen =)