Elektrotechnik Mischschaltung Berechnung

  • Hallo. Und zwar habe ich eine Aufgabe und habe zurzeit keine Idee wie ich da an die Lösung gehen soll. Es geht um Elektrotechnik - Mischschaltungen.
    Es sieht wie Folgt aus:
    [Blockierte Grafik: http://img519.imageshack.us/img519/1746/elslg2.png]


    Die wichtigen Sachen sollten auf dem Bild zu finden sein. Mehr war nicht gegeben. Es ist in der Aufgabe nach R1 und R2 gefragt. RL sind 200 Ohm.
    Das ganze nennt sich belasteter Spannungsteiler. Darüber war ein Unbelasteter (Ohne RL) gezeichnet und dort hatten U1=115V und U2=115V.
    Meine Folgerungen sind: R1 und R2 sind gleich, da an beiden die selbe Spannung abfällt. R2 und RL sind parallel zu einander, R2L (Gesamtwiderstand aus R2 und RL) ist kleiner als 200 Ohm da der Gesamtwiderstand kleiner als der kleinste Einzelwiderstand ist. (R2L < 200 Ohm)
    Ich habe überlegt den Teilstrom IL (vom Knoten zu RL hin) zu berechnen (IL=U2/RL) allerdings bringt mich der Teilstrom ja nicht wirklich weiter.


    Hat evtl jemand nen Rat? o.o

  • Wahrscheinlich zu spät, aber trotzdem...
    Also, Deine Folgerung ist richtig: R1 = R2


    Damit geht es dann weiter... Der Strom durch R1 (=R2) ist gleich dem Strom, der durch die Parallelschaltung fliesst.


    I=U/R


    => U1/R1 = U2/R2 + U2/RL
    R1 = R2 = R
    => U1/R = U2/R + U2/RL


    U1 und U2 sind gegeben, RL ist gegeben. Also kannst Du R1 und R2 (=R) ausrechnen.

    -----
    Das reine Posten von Lösungen ist kontraproduktiv! Mitdenken hat noch keinem geschadet...