Tauziehen

  • Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn bisher habe ich weder im Internet noch in meinen Physikbüchern was zu diesem Thema gefunden. Demnächst muss ich über diese Aufgabe einen Vortrag halten doch bisher habe ich noch nicht einmal eine Ahnung wie ich an diese Aufgabe rangehen soll, da ich keine Formeln zum Berechnen gefunden habe. Ihr müsst mir keine komplette Hausaufgabe machen, doch ein kleiner Ansatz den ich weiterverfolgen kann wäre klasse :-).


    Aufgabe: Zwei Schulklassen A und B treten im Tauziehen gegeneinander an.
    Klasse B gewinnt. Hat sie stärker am Tau gezogen? Oder hat sie etwas anderes besser gemacht?



    Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antworten :wink:

  • Vorab: Aus wieviel Personen bestehen die Klassen bzw. wie ist ihre jeweilige Gesamtmasse?


    Ganz ehrlich, ich liebe solche Fragen nicht, die enden gern in irgendwelchen Phantasien. Z.B. kämpft in der Mannschaft B eine aufreizende Schönheit mit, so daß bei A zehn Jungs "schlappmachen" usw. usf. Hat dann nichts mehr mit Physik zu tun.


    Gruß F.

  • Also Zahlen sind ja nicht vorgegeben, d.h das es es egal ist hauptsache beide Teams haben die gleichen Vorraussetzungen. Es müssen gleichviele Personen in jedem Team sein.

  • also allgemeine Tauziehtechnik ist ja nicht das "ziehen" sonder einfach das halten vom Tauch indem man sich im Boden abstütz und dan langsam ziehen...
    als Antwort würde ich so was sagen wie Klasse B hat ihre Energie besser eingesetzt und sich richtig abgestützt oder so^^

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat...