Berechnung der Verbrennungswärme

  • I hab mal ne ganz blöde Frage:


    Also ich hab zwei Substanzen gegeben und soll jeweils die Verbrennungswärme (kJ/g) berechnen.


    Substanz 1: Molekulargewicht 180, Verbrennungswärme 2805 kJ/Mol


    Substanz 2: Molekulargewicht 180, Verbrennungswärme 2810,4 kJ/Mol


    Muss ich da nur die Verbrennungswärme durch das Molekulargewicht teilen oder was mach ich sonst? Aber dann kommt es mit den Einheiten ja irgendwie net ganz hin...

  • Originaltext:


    Gegeben sind die folgenden Verbrennungswärmen:


    Substanz 1: Molekulargewicht 180, Verbrennungswärme 2805 kJ/Mol
    Substanz 2: Molekulargewicht 180, Verbrennungswärme 2810,4 kJ/Mol


    Rechne die Verbrennungswärmen pro g aus.
    Welche Substanz ist instabiler?

  • Entschuldige; mich hatte der gleiche Begriff für verschiedene Größen irritiert.
    1. 2805 kJ/mol : 180 g/mol =ca 15,6 kJ/g
    2. 2810,4 kJ/mol : 180 g/mol =ca15,6 kJ/g


    Stabilität? Keine Ahnung.

  • Danke, ich hatte nicht bedacht, dass ich beim Molekulargewicht bei der Berechnung auch mal die Einheiten einsetzen sollte...