BRAUCHE DRINGEND EINE ERÖRTERUNG!!!!

  • Hallo ich brauche dringend eine Erörterung bis morgen !!!


    Und zwar zum Thema FSJ (Freies Soziales Jahr)


    Wäre nett wenn da einer was hätte.


    Die Gliesderung habe ich schon :


    Thema:
    A: Einleitungsgedanke
    BI: Argumente die für eines FSJ sprechen
    1. Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
    a) durch Abbau von Vorurteilen
    b) durch Lernen von Verantwortung
    c) durch Aufbau von Verantwortung


    2. Sammeln sozialer Erfahrungen
    a) durch die Begegnung mit vielen Menschen
    b) dircj doe Betreuung Alter, Kranker, Behinderter oder Kinder


    3. Gute Chancen
    a) bei einem schlechten Schulabschluss
    b) bei fehlender Lehrstellen
    c) für die berufliche Orientierung


    4. ausreichende Versorgung
    a) durch Taschengeld
    b) durch Unterkunft und Verpflegung


    BII: Argumente die gegen eines FSJ sprechen


    1. finanzielle Gründe
    a) Taschengeld statt Verdienst
    b) ein Jahresgehalt weniger


    2. berufliche Gründe
    a) Verlust eines Jahres der Ausbildung
    b) FSJ kein Ausbildungsberuf
    c) Wahrnehmen eines guten Ausbildungplatzes


    3. hohe Belastung
    a) oft schwere körperliche Arbeit
    c) seelische Belastung bei Problemfällen


    BIII: eigene Stellungnahme
    entweder pro:
    oder kontra:


    C: Schlusssatz (z.B. Ausblick in die Zukunft)



    Bräuchte jez noch den Rest.




    Bitte um schnelle Antwort.

  • Meinste jetzt wirklich wir schreiben dir ne komplette Erörterung :lol:
    Wir geben hier Hilfstellung aber machen sicher nicht die Hausaufgaben für andere :P


    Gruß crAzywuLf :D