• Ich muss :
    verbinde die Punkte A (2l4), B (3l1), C(4l4), D (5l1), E (6l4) und rehe die figur am Punkt C um 60 °.
    ??? Das Koordinatensystem mit Punktren habe ich, aber diese drehung um C verstehe ich nicht ganz!
    Könnt ihr helfen? :lol:

  • Es handelt sich um ein "W", das um den mittleren Zacken nach links gedreht werden soll (um 60 °). Dazu könnte man mit den Zirkel in C einstechen, auf die Länge CE einstellen über CE ein Stücken Kreis zeichnen. Mit gleichem Radius um E, so daß die Stücke sich in einem Punkt E' schneiden. Von E' mit E'C über C hinaus verlängert gibt A'. B' und D' ähnlich. (Hintergrund Winkel im gleichseitigen Dreieck 60 °).


    Mit etwas Kenntnis der Vektorrechnung: Verschiebung des Ursprungs nach C; von dort mit Drehmatrix die neuen Punkte berechnen und ins alte System zurück.


    F.