• Guten Tag !
    Hier hab ich ne Übungsaufgabe zu der Zentralen Prüfung 2009
    ich ich bräuchte etwas hilfe


    die aufgabe :


    Vom hotel aus brechen das ehepaar schmidt und herr wolf zeitgleich zu einer 14 km langen bergwanderung auf.
    wanderzeit und zurückgelegte strecke sind im diagramm festgehalten.


    d) bestimme für herrn wolf die gleichung der funktion zeit x (in minuten)->Weg y(in km)


    so ich beschreib ma das diagramm . das ehepaar ist unwichtig.


    X-achse:
    auf der x achse ist die zeit zu sehen in 30 min schritten fängt logischerweise bei 0 an und endet bei 300 min


    Y-achse:
    dort ist der weg zu sehen, der in 2 km schritten dargestellt ist und dieser gehtt bis 16 km



    so.. her wolf hat bei 60 min 5 km erreicht;
    bei 120 min 10 km
    ungefähr bei 170 min hat er die 14 km erreicht
    (ihr könnt ja mitzeichnen)


    so ich hab keine Ahnung wie ich die gleichung bestimme


    y= ???
    würde mich über hilfe sehr freuen bin
    bei icq und msn erreichbar



    msn: prince_deluxe93@hotmail.de
    icq: 231154859



    grüsse
    chunky

  • du musst die Steigung ausrechnen. Das geht, weil du zwei Punkte gegeben hast.


    Wenn du die Steigung hast, hast du auch schon die Funktionsvorschrift (Achsenabschnitt ist 0, hast du selbst geschrieben).


    Dann brauchst du für y nur noch 14 einsetzen, löst nach x auf und du bekommst heraus, nach wie viel Minuten Herr Wolf sein Ziel erreicht hat.


    Komplette Lösung unter http://i42.tinypic.com/egpm2u.jpg

  • danke für deine mühe die du gemacht hast^^
    aber ich sollte nich herausfinden wie viel min er gebraucht hat sondern sollte die gleichung dazu herausfinden :)
    ein anderer freund hat mir dabei geholfen weil mir das hier zu lange gedauert hat
    nochmals danke für deine mühe :)