Bewegung von Körpern

  • Hallo :)


    Ein Mofafahrer beschleunigt aus der Ruhe heraus 3s lang mit einer konstanten Beschleunigung von 2m/s Quadrat. Anschließend fährt er 2s lang mit konstanter Geschwindigkeit weiter. Nun beschleunigt er erneut 1s lang konstant a=1m/s Quadrat, um dann während 2s mit einer konstanten Beschleunigung von 1,5m/s Quadrat abzubremsen.


    a) Fertige ein t-a-Diagramm an.


    b) Ermittle mithilfe des t-v-Diagrammes, mit welcher Geschwindigkeit das Mofa nach der kompletten Fahrzeit fährt.