Faust Szenenanalyse "Am Brunnen"

  • Hallo!
    Ich hoffe so einen Beitrag gibt es noch nicht, habe aber auch keinen ähnlichen gefunden.


    Ich muss als Hausaufgabe eine Szenenanalyse zu "Faust der Tragödie erster Teil" von Goethe schreiben, um genau zu sein zu der Szene "Am Brunnen".
    Das sind die Dinge, die ich schon habe:
    -Die Szene stellt die öffentliche Meinung zu Schwangerschaft vor der Ehe dar, hier durch Lieschen die quasi die öffentliche Meinung vertritt
    -eigentlich ist die Szene eine Vorausahnung auf Gretchens weiteres Schicksal
    -es gibt versteckte Hinweise auf die "Liebesnacht" mit Faust
    -außerdem erhofft sie sich mehr von Faust (Heirat), weil sie glaubt, dass Bärbelchen vielleicht doch noch heiratet -> zeigt ebenfalls Gretchens Naivität


    Da ich weiß, dass so gut wie alle in der Schule Faust durchnehmen, dache ich mir, dass ich hier vielleicht Hilfe bekomme. Gibt es noch andere Aspekte, die ich in meine Dialoganalyse mit rein bringen kann?


    Danke schon mal!


    Anna

  • Das Thema ist zwar vor einer Weile angesprochen worden, ist bei mir allerdings gerade aktuell.

    Ich habe ein wenig gesucht und das Lesetagebuch auf der Seite gefunden, was mir wirklich geholfen hat. Da leider die Links von Fluffy nicht mehr aktuell sind, könnte das ja dem einen oder anderen damit helfen.


    Grüße, Dennis.


    Lesetagebuch zu Goethes Faust

    Link entfernt, weil kostenpflichtig!