Indirektes Verhältnis

  • Hallo!


    Vier Maler benötigen fur ein Stiegenhaus 25 Stunden. Wie lange bräuchten sechs Maler? (auf Minuten genau)
    Ihr werdet mich auslachen aber ich komme auf keine Lösung.:(


    Danke im Voraus für die Hilfe!


    LG

  • [TEX]4 \ Maler * 25 \ Stunden = 100 \ Malerstunden[/TEX]


    [TEX]6 \ Maler * 16 \dfrac{2}{3} \ Stunden = 100 \ Malerstunden[/TEX]


    Macht Sinn,
    denn wenn mehr mitarbeiten,
    verringert sich für alle die Zeit.


    100 Malerstunden sind übrigens
    6000 Malerminuten.


    [TEX]16 \dfrac{2}{3}* 60 \ Minuten = 1000 \ Minuten[/TEX]

    4 Mal editiert, zuletzt von qweet ()

  • Aber wie kommst du auf 16 2/3 Stunden?
    Und 100h sind also die Lösung?


  • Du hast Recht.


    Ich hab angenommen,
    dass sie
    jeweils 25 Stunden brauchen.


    Wenn sie zusammen 25 Stunden
    für das eine Haus brauchen,
    sieht die Sache natürlich anders aus:


    [TEX]4 \ Maler * x \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    [TEX]4 \ Maler * 6,25 \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    [TEX]6 \ Maler * 4 \dfrac{1}{6} \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    [HR][/HR]


    [TEX]4 \dfrac{1}{6} \ Stunden * 60 \ Minuten = 250 \ Minuten[/TEX]


    6 Maler brauchen also zusammen 250 Minuten
    um das Haus fertig zumalen.


    Die Maler und die Minuten zusammenmultipliziert,
    ergeben jedoch 25 Malerstunden.

    2 Mal editiert, zuletzt von qweet ()

  • Ich danke dir für deine Mühe.
    Nur blicke ich nicht ganz durch wie du auf 4 1/6 Stunden kommst, bitte um Aufklärung.

  • Ich danke dir für deine Mühe.


    Nur blicke ich nicht ganz durch
    wie du auf 4 1/6 Stunden kommst,
    bitte um Aufklärung.


    Es sind 2 Gleichungen:


    [TEX]4 \ Maler * 6,25 \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    [TEX]6 \ Maler * 4 \dfrac{1}{6} \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    Du solltest mit der Multiplikation ja auf 25 kommen.


    Wenn es mehr Maler werden,
    verringern sich die Stunden.


    Das Beispiel anhand von 1 Maler und 25 Maler,
    macht es dir sicherlich deutlicher:


    [TEX]1 \ Maler * 25 \ Stunden = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    [TEX]25 \ Maler * 1 \ Stunde = 25 \ Malerstunden[/TEX]


    1 Maler würde für das Haus 25 Stunden alleine brauchen.


    25 Maler hingegen würden
    parallel nebeneinander
    je eine Stunde arbeiten
    und hätten das Haus dann auch fertig.


    Die Zeit hat sich in diesem Fall
    nur anders verteilt,
    eben auf viele Maler.


    Noch ein anderes Beispiel:


    Wenn du eine Gruppe von 5 Personen
    5 Minuten warten lässt,
    dann nimmst du den 5 Personen
    [TEX]5 * 5 min = 25 \ Minuten[/TEX] an Zeit.


    [HR][/HR]


    Ich hab einfach:


    [TEX]\dfrac{25 \ Stunden}{6} = 4 \dfrac{1}{6} \ Stunden[/TEX]


    gerechnet.

    2 Mal editiert, zuletzt von qweet ()