Beiträge von Apoptose

    Dann nochmal danke! Da muss ich wohl noch mehr Werte asuwendig lernen und die dummen Formeln muss ich mir wohl auch endlich merken :(
    Ich komme wenn ich die ganzen Werte in die Formel einsetze aber auf ein etwas anders Ergebnis. Bei mir wären es 17,4 L Wasserstoff. Werde wohl beim runden irgendwo einen Fehler gemacht haben. Das sollte aber eigentlich ja nicht ganz so dramtisch sein...

    Danke erstmal für die Antwort.
    Aber mir ist nicht ganz klar warum 30 g Propen 0,713 mol sind. Wie rechne ich das denn um?
    Und woher weiß ich, dass p0=101,325kPa und T0=273,15K sind?
    In der Aufgabe hab ich doch nur die Angabe, dass es 25°C, also 293,15K, und 100 kP sind.

    Hey,


    ich hab hier eine Aufgabe und leider keinen Plan wie die zu lösen ist. Bin in Chemie ne absolute Niete.
    Vielleicht ist jemand so lieb und kann mir den Mist erklären.


    Für die Hydrierung wird pro Mol Doppelbindung ein Mol Wasserstoff benötigt.
    Bsp.: Propen + Wasserstoff -> Propan
    Wieiviel Mol Wasserstoff werden benötigt um 30 g Propen zu hydrieren? Wieviel L sind das bei 25°C und 100 kP?