Beiträge von Arkasin

    Och, hätte nix gegen Nachhilfe ^^
    Das ist wie geschrieben das Problem, dass der Lehrer vieles nicht besonders gut rüberbringen kann. Ich habe ja schon geschrieben wie wir anfangen sollen.. =/ Die Kernaussage des Textes ist meiner meinung nach:
    Der Mensch repräsentiert sich durch seine Kleidung nach aussen und drückt damit etwas aus.


    Das Publikum ist in dem Fall eine Modezeitschrift die wissen möchte, was Kleidung im tieferen Sinne ist..


    Ich blicke leider überhaupt nicht wie man den Ansatz jetzt fortführen soll =/

    Hallo, momentan nehmen wir in der Schule für die Fachhochschulprüfung das Thema Dossier, Essay und Gliederung durch.
    Sprich wir bekommen einen oder mehrere Texte, diese müssen wir uns genau durchlesen und dann so fragen stellen
    1) Wer bin ich
    2)Wer ist mein publikum dem ich den text erkläre
    3)Dann eine Gliederung erstellen, die je nach Text iwie anders ist.
    Wir haben zwar 3 Mustergliederungen die auf den Text aber überhaupt nicht passen...


    Hat von euch schon einmal jemand sowas in der Schule gehabt und eine gute Idee wie man so was allgemein strukturiert ausführen kann?
    Leider ist unser Lehrer eine Null wenn es dabei geht etwas verständlich rüber zu bringen..


    Ich wäre euch sehr verbunden wnen ihr mir hier helfen könntet!


    Grüße