Beiträge von hey-luk

    hallo.


    ich habe eine vwl aufgabe und komme an ein paar stellen einfach nicht weiter. ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand mit paar tipps helfen könnte:


    ich habe eine nachfragefunktion gegeben.
    M = 10 - p


    jetzt muss ich bei gegebenen preisen (0 - 10 euro) folgende werte ausrechnen: menge, ausgaben, grenzausgaben und preiselastizität der nachfrage an einem punkt.


    menge ist klar, einfach die preise in funktion einsetzten. ausgaben ist auch klar, menge mal preis. (bitte korrigiert mich wenn was falsch ist).
    aber wie rechne ich die anderen beiden sachen aus?


    dann soll ich die ermittelten werte in einem preis mengen diagramm darstellen. da muss ich die Mengen zu den Ausgaben einzeichnen.


    Und zum Schluss soll ich begründen, warum sich für ein Unternehmen bzgl. des Umsatzes eine Preissenkung von 9 auf 6, aber nicht von 6 auf 4 lohnt.
    Da habe ich gar keinen ansatz dafür und würde mich über die herangehensweise sehr freuen.


    bitte helft mir weiter, bereite mich gerade auf eine klausur vor und möchte die sachen verstehen...


    vielen dank euch.


    viele grüße


    lukas