Hallo,
ich muss in Deutsch als Hausaufgabe die Geschichte Dornröschen von Günter Kunert interpretieren und analysieren. Leider habe ich keine Ahnung wie ich das machen soll also worauf ich achten muss. Kann mir jemand helfen was zb wichtig ist zu erwähnen aus der Geschichte? und generell ein paar tipps wären toll=)
Also hier ist die Geschichte nochmal:

Dornröschen

Generationen von Kindern faszinierte gerade dieses Märchen, weil es ihre Fantasie erregte: wie Jahr um Jahr eine gewaltige Hecke aufwächst, über alle Maßen hoch, ein vertikaler Dschungel erfüllt von Blühen und Welken, von Amseln und Düften, aber weglos, undurchdringlich und labyrintisch. Die Mutigen, die sie zu bewältigen sich immer wieder einfinden, bleiben insgesamt auf der Strecke: von Dornen erspießt; hinter Verhau verfangen, gefangen, gefesselt; von giftigem Ungeziefer befallen und vom plötzlichen Zweifel gelähmt, ob es diese begehrenswerte Königstochter überhaupt gäbe. Bis eines Tages endlich der Sieger kommt: ihm gelingt, was den Vorläufern misslungen: er betritt das Schloss, läuft die Treppe empor, betritt die Kammer, wo die Schlafende ruht, den zahnlosen Mund halb geöffnet, sabbernd, eingesunkene Lider, den haararmen Schädel,an den Schläfen von blauen wurmigen Adern bekräuselt, fleckig, schmutzig, eine schnarchende Vettel.

Oh, selig alle, die, von Dornröschen träumend, in der Hecke starben und im Glauben, dass hinter dieser eine Zeit herrsche, in der die Zeit endlich einmal fest und sicher stände.

Kunert (1972)
[/u]

Eine Hilfe wäre wirklich super am besten Beispiele anhand des Textes, da ich wirklich keine Ahnung habe wie ich das analysieren und interpretieren soll

Danke schonmal[/b]
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!