+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ladungen um B-Feld

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Frage Ladungen um B-Feld

    Hallo Leute,
    Ich benötige ein wenig Hilfe bei meinen Hausaufgaben...
    Vielleicht könntet ihr mir da Tipps geben.
    Am liebsten wäre mir ein kompletter Lösungsweg, den ich gut nachvollziehen kann, uns so dadurch auch was lernen kann.

    Die Aufgaben findet Ihr hier: http://www.abload.de/img/img_8330g5dfg.jpg

    gruß und Danke bereits
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    624

    Standard AW: Ladungen um B-Feld

    a) Erläutern Sie,
    warum man durch geeignete Wahl der beiden Felder
    erreichen kann,
    dass nur Protonen einer bestimmten Geschwindigkeit
    den Kondensator geradlinig passieren
    und danach nach unten abgelenkt werden.

    Geben Sie dazu die Orientierung
    des magnetischen Feldes
    und die Polung des Kondensators an. (6 BE)
    Im Kondensator wirkt eine Feldkraft F.

    Diese berechnet sich aus der Ablenkspannung
    und dem Abstand der Platten zueinander
    sowie der Ladung e eines Elektrons,
    sagt zumindest das Internet.



    Kraft durch Masse ist Beschleunigung:


    wobei die Masse eines Elektrons ist.

    Beschleunigung mal Zeit ist Geschwindigkeit.

    Also muss die Geschwindigkeit
    doch abhängig von dem Feld des Kondensators sein.

    Dass sie aber erst danach abgelenkt werden,
    erschließt sich mir grad nicht.

    Was ich weiter nicht verstehe:

    Warum die Orientierung des magnetischen Feldes,
    also von oben nach unten
    oder von unten nach oben
    einen Einfluss darauf hat,
    wie die Geschwindigkeit der Protonen ist.

    Die Geschwindigkeit ist doch abhängig,
    von der angelegten Spannung am Kondensator
    und dem Abstand der Platten zueinander.
    Geändert von qweet (13.01.2013 um 17:58 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Ladungen um B-Feld

    Hallo Community,

    ich stehe im Fach Physik auf vor dem Problem, dass ich die Ablenkung von elektrisch geladenen Teilchen im elektrischen zw. magnetischen Feld nur ansatzweise verstehe.

    Bewegt sich nun ein geladenes Teilchen zwischen zwei Kondensatorplatten, zwischen denen eine Spannung U anliegt durch, so wirkt auf das Teilchen einen E-Feld, von dem es abgelenkt wird (das Teilchen wird zu einer Kondensatorplatte abgelegt). Wie aber das Teilchen abgelenkt wird, kann ich mir schlecht vorstellen

    Ich habe mir die bisher in den Foren genannten Internet-Quellen dazu durchgelesen: Lernort-MINT und Abi-Physik. Viel schlauer bin ich auch nicht.

    Kennt ihr eine App, die die Ablenkung von Teilchen in einem elektrischen bzw. magnetischen Feld anschlauchlich zeigt. Diese App sollte kostenlos sein (und ohne Abo).

    Danke, Marco

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrisches Feld
    Von Helpless29 im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 16:10
  2. Elektrisches Feld/elektrische Ladung
    Von Sorber im Forum Physik Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 15:23
  3. Ladungen versch. Stoffe
    Von Gast 42 im Forum Chemie Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 19:56
  4. AUfg: ELektrisches Feld !!!
    Von im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 23:51
  5. Elektrisches Feld
    Von Gwyn im Forum Physik Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 18:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •