Hallo zusammen!
Ich muss für die Schule eine Art Aufsatz schreiben. Wichtig dabei ist, dass ein Problem der Menschen oder etwas in der Art aufgeschrieben und interpretiert werden soll.

Mein Thema heisst:
Die Menschheit ist bereit das Weltall zu erforschen.
Die Menschheit ist bereit Krebs zu heilen.
Die Menschheit ist bereit Millionen Menschen sterben zu lassen.
Die Menschheit ist bereit ihren einzigen Planeten aufs Spiel zu setzen.

Ich möchte irgendwie aufzeigen, wie faul die Menschen doch eigentlich sind. Wenn man zum Beispiel von der Klimaerwärmung ausgeht. Ein paar Mitarbeiter des WWF versuchen mithilfe von Provokationen (Bsp. Ich würde ja weniger heizen, aber ich übe für einen Saharatrip) die Bevölkerungen dazu zu bewegen, der Umwelt mehr Sorge zu tragen. Doch eigentlich müsste doch jedem Menschen am Herzen liegen, dass die Natur nicht zerstört wird und sein bestes dafür tun.
Und genau so ist es mit dem Rassismus. Wenn alle so verbissen versuchen Ausländer zu vertreiben, wieso versuchen sie nicht mit der gleichen Energie den betroffenen Ländern zu helfen, das es weniger Flüchtlinge gibt?
So ungefähr in die Richtung sollte der Aufsatz gehen. Nur habe ich keine Ahnung wie ich anfangen soll. Und ob das in eine Geschichte verpacken soll oder ob es eher ein Zeitungsartikel werden soll.
Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand meine Gedanken etwas ordnen könnte
mfg Gimbya
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!