Hallo^^

Ich bräuchte dringend Hilfe...Ich muss eine Exegese schreiben zu einer Bibelstelle, doch weiß ich nicht so richtig wie es geht.

Es geht um die Bibelstelle "Matthäus 26, 6-13"

Wir haben uns auch etwas aufgeschrieben, wie wir es machen sollen...naja, leider verstehe ich da alle Punkte nicht...Ich schreibe mal die Tabelle auf^^:

Exegese (=Auslegung) eines biblschen Textes

1.) Aufbau der Textstelle (Datailstruktur)

2.) Quelle (hier: Vergleich Matthäus-Markus)

3.) Exegese (Auslegung Vers für Vers)

4.)Stellung der Textstelle im Rahmen des Evangeliums
(hier: Vorher=Mt 26, 1-5;
Danach= Bis zum Ende des Evangeliums)

5.)Bedeutung der Textstelle
z.B. a) für mich
oder b) für Christen heute
oder c) für damalige Leser

Die meisten Probleme habe ich bei Punkt 3) und 4).

Wäre lieb wenn mir jemand so eine Exegese schreiben könnte...Stichpunkte wären auch ok^^

Danke schonmal im Vorraus.

PS.:Was ich noch sagen wollte...Ich benutze die Einheitsübersetzung *g*
Wenn ihr keine Bibel habt, könnt ihr ja die Internetbibel verwenden: http://www.bibel-online.net
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!