+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: !!!!!!!!!!!!!Dringend Hilfe gesucht!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Teil1

  1. #1
    Gast

    Standard !!!!!!!!!!!!!Dringend Hilfe gesucht!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Teil1

    Hallo!
    Bin verzweifelt, da ich bei meinem neuen Chemielehrer
    die (Chemie)-Welt nicht mehr verstehe.
    Hoffe, jemand kann mir weiterhelfen,
    denn am Mittwoch schreibe ich eine Klausur bei diesem Verrücktem!

    Welche Definition hat die automare hat die automare Masseneinheit 1u?

    Welche Teilchenmasse besitzt ein Wasserstoff-Atom, welche ein Sauerstoff-Atom?

    Welche Aussagen kann man über eine Stoffportion von Magnesiumoxid machen, deren Stoffmenge mit n(mgO) = 2mol angegeben ist?

    Avogadrokonstante u. Loschmidtsche Zahl sind miteinander zu vergleichen.

    Welche Massen haben:
    0,1 Mol Kochsalz (NaCl)
    2 Mol Wasserstoff (H2)
    1,5 Mol Rübenzucker (C12H22O11)

    Wie viel mol sind:
    18g Kohlenstoff
    32kg Schwefel
    4,4g Kohlendioxid
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    Hi,
    1) 1u ist 1,661*10^-24 g und gibt die Atommasse an.

    2) Wasserstoff: 1u
    Sauerstoff: 16u

    3) Molmasse Magnesium: 24g + Molmasse Sauertoff = 40g
    2*40g=80g Masse
    Teilchenzahl: 2*6,02*10^23=1,204*10^24

    4) Soweit ich weiß ist das die gleiche Zahl...Der einzige Unterschied liegt darin, dass Loschmidt deutlich später die genaue Zahl fand. Avogadro stellte nur eine These auf und zwar, dass im gleichen Volumen unabhängig des Stoffes immer gleich viele Teilchen enthalten sind, bei einem Mol sin das 6,02*10^23.

    5) Allgemein gilt hier:
    Mol * Molmasse = Masse
    Ich rechen nur eine vor, den rest müsstest du hinbekomen:
    0,1 mol * 58 g/mol = 5,8 g
    usw.

    Beim zweiten Teil musst du die Gleichung oben einfach etwas umstellen:
    Mol = Masse / Molmasse
    mfg
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

  3. #3
    Gast

    Standard

    Hallo CoKe11!

    Vielen Dank, für deine Hilfe.
    Du hast mir wirklich weitergeholfen.

    Herzlichen Dank & liebe Grüße,
    Doro

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringend Nachhilfelehrer gesucht...
    Von alpha im Forum Chemie Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 17:17
  2. Gesucht ist eine ganzrationale Funktion. HILFE!
    Von Yoshi_chan im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 17:31
  3. eRfinDung gesucht...dringend hILFEEE!!!
    Von hardy im Forum Physik Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 16:04
  4. Dringend einen Übersetzer Gesucht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Ludka im Forum Englisch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 20:05
  5. DRINGEND HILFE GESUCHT!
    Von im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 19:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •