+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Physik 11.Klasse : Waagrechter Wurf

  1. #1
    bitte-um-hilfe
    Gast

    Standard Physik 11.Klasse : Waagrechter Wurf

    Wäre genial, wenn mir jemand die 2 Aufgaben vorrechnen könnte. Habe es selber 2-3 Stunden probiert, aber habe keine Ahnung, woher ich die Größen finde, kann mit meinen Formeln nix anfangen...

    1.) Wenn man einen Gartenschlauch waagrecht in 0,80 m Höhe hält, trifft der Wasserstrahl 5,0 m weiter am Boden auf. Mit welcher Geschwindigkeit v hat das Wasser den Schlauch verlassen?



    2.) Am oberen Rand eines senkrechten Abhangs wirft man einen Stein waagrecht mit v=8,0 m/s Geschwindigkeit ab. Welche Höhe hat der Abhang, wenn der Stein 20m vom Fuß des Abhangs entfernt auftrifft?


    Bin euch sehr,sehr danbkar. Viele Grüße !!! :?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    bitte-um-hilfe
    Gast

    Standard

    Leute, lasst mich bitte nicht hängen. Ich bin kein Schmarotzer, der überall wegen alles frägt. Das ist das erste und einzige mal... ((((

  3. #3
    Steven
    Gast

    Standard

    Tut mir leid - bin erst jetzt in dem Forum gelandet. Insofern vermutlich zu spät:
    1) die Flugzeit wird durch die Zeit, die das Wasser für den Weg in y-Richtung benötigt, gegeben. Das entspricht im Prinzip der Zeit, die das Wasser für den freien Fall aus einer Höhe von 0,8m benötigt. s=-1/2*g*t^2 nach t umstellen! Das Ganze dann auf die x-Koordinate übertragen - hier entspricht die Bewegung einer gleichförmigen Bewegung mit konstanter Geschwindigkeit - somit gilt hier s=v*t.
    2) Funktioniert sehr ähnlich. Nur, daß man hier die Flugzeit aus der gleichförmigen Bewegung in x-Richtung berechnet. Insofern mit der zweiten Gleichung aus 1 beginnen und dann die berechnete Zeit in die Formel für den freien Fall einsetzen.

  4. #4
    Micho20
    Gast

    Standard Waagerechter Wurf

    Hallo...
    ich hab demnächst ein Referat in der Schule zum Thema
    >>>waagerechter Wurf!,
    könntet ihr mir ein paar Tipps geben wie ich das Referat am besten vortrage bzw. wie durch welche Mittel das Referat ein Erfolg wird???
    danke schon mal im vorraus..!

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Physik 11.Klasse : Waagrechter Wurf

    Wie ist die Formel für die Anfangsgeschwindigkeit Bitte helft mir

  6. #6
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Physik 11.Klasse : Waagrechter Wurf

    Es gibt keine allgemeine Formel für die Anfangsgeschwindigkeit. Entweder sie ist gegeben oder lässt sich über v = s/t oder die Bewegungsgleichungen herleiten.

    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Physik Ha: 12.klasse
    Von Unregistriert im Forum Physik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 15:49
  2. Physik; 10.Klasse
    Von unregistriert im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 21:16
  3. Klasse 11 Physik
    Von Popel009 im Forum Physik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 07:10
  4. Waagrechter Wurf / Tennisfeld aufgabe
    Von Lobedan im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 14:08
  5. Physik 8. Klasse
    Von Xenia im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •