Hallo,

angegeben sind die Brüche 4/8, 4/11,4/9,3/4, x/3 und X/9

dabei soll x/3 die größte und x/9 die kleineste Zahl sein.
Ergänze die fehlenden Zahlen mit möglichst wenig Rechenaufwand. In welchem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten?
Erweitern scheint wenig sinnvoll, da zu großer gemeinsamer Nenner.
Wie rechne ich das mit gleichem Zähler oder gibt es einen anderen Weg?
Danke für die Hilfe.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!