+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLFFFFFFFFFEEEEEEEE :cry:

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    1

    Standard HHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLFFFFFFFFFEEEEEEEE :cry:

    hey leute ich habe als hausaufgabe 7 Punkte und 4 Nullstellen bekommen.
    aus dieser information muss ich jetzt eine parabelgleichung machen.
    hier sind die punkte :
    P1 (-2/0)
    P2 (-1/0)
    P3 (0/4)
    P4 (1/0)
    P5 (2/0)
    P6 (3/40)
    P7 (4/180)

    N1 (-2/0)
    N2 (-1/0)
    N3 (1/0)
    N4 (2/0)

    und das ist die allgemeine formel:
    f(x) = ax² + bx +c

    wäre saaaaaauuuuuuu lieeeebbb von euch wenn ihr mir helfen würdet weil mein mathelehrer hat mich auf dem kicker [/b]
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!
    hey leute ich bin in mathe eine echte niete also bitte hilft mir so gut ihr könnt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    Also so weit ich weiß kann eine Gleichung der angegebenen Form allerhöchstens 2 Nullstellen haben...

    Eine Gleichung die 4 Nullstellen hat muss mindestens vierten Grades sein.
    Also einen Term mit x^4 enthalten...
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

  3. #3

    Standard Re: HHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLFFFFFFFFFEEEEEEEE :cry:

    Zitat Zitat von *SuSU*
    hey leute ich habe als hausaufgabe 7 Punkte und 4 Nullstellen bekommen.
    aus dieser information muss ich jetzt eine parabelgleichung machen.
    hier sind die punkte :
    P1 (-2/0)
    P2 (-1/0)
    P3 (0/4)
    P4 (1/0)
    P5 (2/0)
    P6 (3/40)
    P7 (4/180)

    N1 (-2/0)
    N2 (-1/0)
    N3 (1/0)
    N4 (2/0)

    und das ist die allgemeine formel:
    f(x) = ax² + bx +c

    wäre saaaaaauuuuuuu lieeeebbb von euch wenn ihr mir helfen würdet weil mein mathelehrer hat mich auf dem kicker [/b]
    also die allgemeinere Formel lautet ja:
    f(x)=a_n*x^n + a_n-1*x^(n-1)... + a0

    aber ich denke eher, dass du hier erstmal über die nullstellen gehen solltest.
    f(x)=(x+2)(x+1)(x-1)(x-2)
    =x^4-5x^2+4
    das heißt: a*x^4 - 5x^2 + 4
    =a*x^4 - b*5x^2 + 4 + a0

    das "a, b und a0" als Faktor fehlt dir also noch. Dies bekommst du aber raus, wenn du die Punkte in deine Gleichung einsetzt.

    nun setzt du in diese Formel deine Pkte ein und löst auf:
    es wir herauskommen: a=1 b=1 und a0=0

    somit ist x^4-5x^2+4 dein endgültiges Ergebnis

    Du kannst es prüfen, wenn du für x=0 einsetzt kommt 4 raus und die Anderen passen auch
    Wer seine Aufgaben mit Lösungsweg gerechnet haben möchte, sollte mal auf www.to-s-forum.at.im vorbeischauen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    Ich möchte an dieser Stelle noch mal daran erinnern, dass wir hier helfen sollen und nicht alles komplett vorrechnen müssen^^
    Die Leute die Fregen haben sollen ruhig selbst noch etwas machen um darüber nachdenken zu können, sonst ist der Lerneffekt nämlich gleich Null....

    Gruß CoKe11
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •