Hab ne Aufgabe, die ich überhaupt nicht verstehe. Und nich mal den hauch einer Spur wie ich überhaupt anfangen muss.
Da ich aber eine Arbeit schreib sollte ich die verstehen, dh bitte bitte helf mir

Zur Verstädnlichkeit: wenn ich x(1) schreibe meine ich damit die Nummerierung von x! Und wenn ich die Zahlen in Klammern so untereinander schreib ist es ein Vektor

1.) Gegeben sind die Ebene E: 2x(1)+x(3)-3=0
und für jedes t Element R die Gerade
G(t): X=(2+7) + s* (1+t)
1 1-t
1+t t

a) von welchen Wert von t ist die Gerade gt parallel zu E?
Ist Gt für dieses t in E enthalten?
Bestimme für alle übrigen Werte von t den Schnittpunkt St von E und Gt.

b)Bestimme den Schnittpunkt der Geraden Gt mit der Geraden
Ht: X= (0 ) + r* (1)
t+1 -1
-1 2

Bestimme eine Kordinatengleichung der Ebene Et die die Geraden Gt und Ht enthält.
Für welche Werte von t geht diese Ebene durch den Ursprung?

c)Bestimme für die Geraden Ht den Schnittpunkt mit der x(2) und x(3) Ebene.
Bestimme für allgemeines t den Schnittpunkt mit Tt von Gt mit der X(1),X(3) Ebene.
Auf welcher Kurve in der X(1),x(3) Ebene liegen alle Punkte?



Ich versteh nur Bahnhof... HILFE!
Danke schonmal
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!