Ich muss bis morgen eine Quelle über den deutschen Blankoscheck ausarbeiten! Hab aber absolut keine Ahnung davon! Hab dazu 3 Fragen bekommen!
1. Wieso ist die hier wiedergegebene Haltung des deutschen Kaisers, der sich am Tage darauf auch der Reichskanzler anschloss, als "Blankoscheck", zu Gunsten Österreich-Ungarn bezeichnet worden?

Er war halt der Meinung, dass man mit dem Angriff auf Serbien nicht warten sollte und das man davon ausgehen kann, dass Russland angreift.

2. Welche Gründe könnten Deutschland zu so weitgehenden Zusagen an seinen Bündnispartner Österreich-Ungarn veranlasst haben?

3. Überlegen Sie, wie eine ablehnende Antwort auf das Handschreiben des österreichischen Kaisers hätte begründet werden können.

Bitte helft mir!!!
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!