+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HILFE HILFEHILFE chemie 10te Klasse

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    5

    Standard HILFE HILFEHILFE chemie 10te Klasse

    also wirklich jetzt ich verstehe chemie nicht..ich saß heute an der hausaufgabe eine halbe stunde dran..aber ich versteh wirklich null..vllt könnte mir ja hier jemand helfen..würde im gegenzug auch geschi,englisch,mathe,deutsch, ha's machen:-*

    hier die hausaufgabe:

    REAKTION ZWISCHEN SÄUREN UND LAUGEN

    1.In welcher Form liegt a)verdünnte Hcl........................vor?
    b)verdünnte NaOH......................vor?

    2.STelle die Ionengleichung für den Versuch auf:

    3a)Welche Aussage macht der Indikatorumschag?
    b)Erkläre das mit Hilfe der obigen Ionengleichung(unter 2.!)

    4.Wenn man die Lösung am Ende des Versuches eindampft,erhält man einen weißen Niederschlag.
    a)Welche Teilchen liegen in der Lösung vor?
    b)worauf besteht der eingedampfte Rückstand?


    Bei der Reaktion zwischen Säuren und Laugen kommt es zu einer NEutralisationsreaktion.

    Bei der neutralisation...........
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    Was soll man den bei 1 machen...Lückentext ausfüllen, oder was??
    Aggregatszustand? Chemische Formel nach der Reaktion mit Wasser?

    In die Lücken würde ich jetzt a) Säure und b) Lauge einsetzen...
    Vorliegen tun die so:

    a) Cl(-)(aq) + H3O(+)(aq)
    weil das HCl als Säure wirkt und ein Proton abgiebt.
    b) Na(+)(aq) + OH(-)(aq)
    Natrium wirkt als Base, nimmt den Wasserstoff allerdings nicht an, sondern gibt ihn in Form von H2 ab.

    2. a) Na(+)(aq) + OH(-)(aq) +Cl(-)(aq) + H3O(+)(aq) reagiert zu Na(+)Cl (-)(aq) + 2 H2O(l)
    Bei der Reaktion entsteht also ganz gewöhnliches Salzwasser (NaCl in H2O)

    3. a) Wenn man nun in diese Lösung ein Indikatorpapier hält reagiert es mit den Oxoniumionen (H3O(+)) bzw. mit den Hydroxidionen (OH(-)), eigentlich mit dem Verhältnis aus beiden. In normalem Wasser sind genau 10^(-7) mol von beiden enthalten, so wie es nun auch im oberen Beispiel der Fall ist...das Ergebnis des Indikatorpapiers wird also (wahrscheinlich) gelb sein, was eine neutrale Lösung anzeigt.
    b) Hab ich eigentlich schon in a) gemacht...wie gesagt, dadurch, dass Oxoniumion und Hydroxidion zu "normalem" Wasser werden, ist das Gleichgewicht in der Lösung wieder hergestellt, also ist sie neutral.

    4. Die Teilchen die noch übrig bleiben sind Chloridionen und Natriumionen, die zu normalem Kochsalz werden. Das beantwortet denke ich a) und b)

    Bei der Neutalisation werden aus einer sauren und alkalischen Lösung eine neutrale Lösung. Vorraussetzung hierfür ist, das die saure L. genau so viel Oxoniumionen in sich gelöst hat, wie die alkalische L. Hydroxidionen hat.

    Hab die Aufgaben oft nicht ganz genau verstanden, weil sie etwas seltsam gestellt sind, hoffe aber, dass ich trotzdem helfen konnte^^
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    tausend dank:-*!!!!!!!!!!!
    und danke auch für die jeweilige erklärung zu den lösungen!!!
    möchte das nämlich auch verstehen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    bitte bitte
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Analytische Geometrie HILFEHILFE
    Von Unregistriert im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 13:13
  2. Chemie Hilfe !!!
    Von Maxter1807 im Forum Chemie Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 15:20
  3. HILFE!!Physik 10te Klasse!
    Von Wolkenkranich im Forum Physik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 16:17
  4. Chemie Klasse 11. organische Substanzklassen?!
    Von natascha im Forum Chemie Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 17:44
  5. 10te klasse GLEICHUNG!!!! biteee hilfz mia!!!
    Von hanii im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 15:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •