Serz Leute,

Ich habe in Fachtheorie so eine beschi***** Hausaufgabe aufbekommen jetzt wollt ich mal fragen ob jemand Lust hat mir zu helfen wäre voll nett das würd eingesammelt und gibt Noten drauf
Bin auf der Berufsschule Richtung Metall machen im moment das Thema Drehfrequenz usw von Fräsern...

Wäre nett wenn sich mal jemand melde würde danke^^

HIer die Aufgaben:
1.Wie groß ist die Drehfrequenz für einen Walzenfräser von 60mm Durchmesser bei 14 m/min Schnittgeschwindigkeit?

2.Mit einem 80mm Walzenfräser soll eine 78mm dicke Platte mit 6mm Zustellung auf 60mm abgefräst werden.Berechnen Sie für die 619mm lange Platte (la+lu=3mm) die Hauptnutzungszeit, wenn die Schnittgeschwinigkeit 15 m/min, der VOrschub je Umdrehung 1.1mm und der Drehfrequenzbereich...60-95-120..1/min betragen!

3.Mit einem 20 mm Langlochfräser wird eine Wellennut von 250 mm Länge und 12 mm Tiefe gefräst.Wir groß ist die Hauptnutzungszeit, wenn für die Schnitttiefe 4mm,die Vorschubgeschwindigkeit 25mm/min und für den Überlauf 1,5mm gerechnet werden?

Lg.JOnas
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!