+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: hilfe bitte helfen

  1. #1
    Anne
    Gast

    Standard hilfe bitte helfen

    hey....
    hab imm fach phyik echt probleme und haben jezz eine echt doofe hausaufgabe aufbekommen..hoffe ihr könnt mir helfen wäre echt nett... hba schon viel versucht aber kam jnichts gescheites raus...

    wär gut mit rechnungen und lösungsweg...

    1 Wie viele Windkraftanlagen musste man errichten, wenn man die Halfte des durch Kernkraftwerke erzeugten Stromes durch Windenergie erzeugen wollte? (moderne Anlagen haben eine Leistung von rund 2 MW). Wie viel Quadratmeter Solarzellen musste man installieren, um die andere Halfte zu ersetzen?
    2 Um wie viel wtirde der CC>2 -AusstoB steigen, wenn man die KKWs durch Steinkohlekraftwerke ersetzen wiirde?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    na, finde es nicht so toll, dieselbe Aufgabe gleich bei mehreren Fächern einzugeben!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo aNNE,

    die Aufgabe ist wirklich doof, aber nicht von der Thematik, sondern von der Formulierung der Aufgabe. Eine derart unpräzise gestellte aufgabe sollte eigentlich nicht von einem Physiklehrer stammen.....

    Hier gehen ja viele Begriffe durcheinander... Leistung der Windkraftanlagen, erzeugter Strom .... Kernkraftwerke Deutschland oder Europa oder???


    Man kann die Aufgabe entweder auf die Leistung (MW, GW) beziehen oder auf die erzeugte Energie (kWh, Mwh GWh)

    Kernkraftwerke können Ihre Leistung rund um die Uhr fahren (möglichst gleichmäßig und möglichst Voll-Last) Solar. und Windenergieanlagen nur, wenn Sonne und Wind zur Verfügung stehen, also nur zeitweise und nur nach Windstärke und Sonnenintensität....

    Wovon sollen die Solarzellen die andere Hälftte ersetzen?
    Energie? Leistung?

    Ich denke, das solltest du erst mal klären, dann kann man weitersehen.

    Ansatz für Lösungen:
    Ich gehe mal davon aus, du sollst das ganze auf die Leistung beziehen... und für Deutschland.

    Im Internet die in Deutschland installierte Kernkraftwerksleistung recherchieren und diese Halbieren und durch die 2 MW (Leistung je Windkraftanlage teilen. Dann hast du die Windkraftanladen für "die Hälfte der Leistung (des Stromes ???)

    und die gleiche Leistung sollst du nochmal durch Solarzellen Bereitstellen, also im Internet suchen was Solaranlagen je Quadratmeter an Leistung erbringen und dann die Quadratmeter ausrechnen.

    Spätestens beim vermehrten CO2 - Ausstoß bist du dann aber bei einer Energiebetrachtung. Im Internet nachsehen, wieviel Geamternergie mittels Kernenergie erzeugt wurde und wieviel CO2 bei der Erzeugung einer kWh bzw MWh odere GWh mit Steinkohlekraftwerk erzeugt wird und das durcheinandert teilen....



    Bei einer energiebezogenen Betrachtung wird es komplizierter, da dann jeweils die Windstunden und Sonnenstunden mit einbezogen werden müssten..... sber vielleicht findest du ja darüber auch Mittelwerte im Internet....

    Viel Erfolg

    Niko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Wanted! Bitte helfen!
    Von NEW-ENGLAND_FAN05 im Forum Englisch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:22
  2. !Geo Hausaufgabe bitte helfen!
    Von .DeJaVu im Forum Erdkunde - Geografie Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 16:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 22:16
  4. BITTE HELFEN
    Von dortmundfan2345 im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 15:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •