1.Wieso ist gerade die ideobiologische Beeinflussung der Kinder für einen Staat von Bedeutung?
2.Gibt es eine unpolitische und wertfreie Erziehung?Begründe!
3.Worin unterscheidet sich die heutige Schule von der schule im Kaiserreich, Nationalsozialismus und DDR?

Hallo leute!brauche eure hilfe!ich würd sagen, dass bei der 2.aufgabe es eine lösung gibt, und zwar können die eltern auch ihre kinder privat unterrichten.
bei der 3.w+ürd ich sagen dass die heutige schule für manche schüler auch spaß amchen kann, es gibt ag's un man kann durch spielen auch lernen.

hoffe ihr habt weitere ideen.un is das ichtig??
danke imvoraus!
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!