+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Knifflige Aufgabe mit 1 oder 2 Unbekannten

  1. #1
    shadowbiker
    Gast

    Standard Knifflige Aufgabe mit 1 oder 2 Unbekannten

    Mein Sohn hat eine schöne Hausaufgabe auf, bei der ich ihm leider nicht helfen kann. Vielleicht schafft Ihr es, dass PAPA nicht so blöd darsteht:

    Ein Paar (Er und Sie) haben Münzen:
    Sie sagt: Gib mir 11 Münzen ab, dann hab ich 3 x so viel wie du
    Er sagt: Quatsch, gib mir einfach 1/5tel von deinen dann haben wir genau gleich viel

    Wie ist die Formel???
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    Die Formel müßte heißen
    x-11= 3x
    Das ganze natürlich ohen Gewähr !

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    40

    Standard

    und dan das x auf eine seite bringen.. is bei alln aufgaben so...wie ich den scheiß gehasst hab ....
    "Man hat mich nie gefragt, ob ich leben will - also hat mir auch niemand zu sagen, wie ich mein Leben zu leben habe!"

  4. #4
    Administrator Avatar von roland
    Registriert seit
    28.08.2005
    Beiträge
    561

    Standard

    Ja ja die Sache mit dem X

  5. #5
    Gast

    Standard

    also x die anz der münzen bei der frau y bei dem mann-->


    3x=y-11
    1/5 x=y

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von roland
    Ja ja die Sache mit dem X
    - *kotz* wer hat mathe erfunden ????nyo egal... da müssen sir alle durch, gelle .....
    "Man hat mich nie gefragt, ob ich leben will - also hat mir auch niemand zu sagen, wie ich mein Leben zu leben habe!"

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Knifflige Aufgabe mit 1 oder 2 Unbekannten

    Zitat Zitat von shadowbiker
    Mein Sohn hat eine schöne Hausaufgabe auf, bei der ich ihm leider nicht helfen kann. Vielleicht schafft Ihr es, dass PAPA nicht so blöd darsteht:

    Ein Paar (Er und Sie) haben Münzen:
    Sie sagt: Gib mir 11 Münzen ab, dann hab ich 3 x so viel wie du
    Er sagt: Quatsch, gib mir einfach 1/5tel von deinen dann haben wir genau gleich viel

    Wie ist die Formel???
    Das Problem dabei ist, den Aufgabentext zu verstehen und die Formel danach aufzustellen:

    I. sie + 11 = 3*(er - 11)
    II. sie - sie/5 = er + sie/5

    ein bisschen rumrechnen führt zu

    I. er = (sie + 44)/3
    II. er = sie - 2*sie/5

    I. und II. gleichsetzen und nach "sie" auflösen:

    (sie + 44)/3 = sie - 2*sie/5

    ==> sie = 55

    Ergebnis in I. oder II. einsetzen:

    er = (55 + 44)/3
    er = 33

  8. #8
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Anonymous
    Zitat Zitat von shadowbiker
    Mein Sohn hat eine schöne Hausaufgabe auf, bei der ich ihm leider nicht helfen kann. Vielleicht schafft Ihr es, dass PAPA nicht so blöd darsteht:

    Ein Paar (Er und Sie) haben Münzen:
    Sie sagt: Gib mir 11 Münzen ab, dann hab ich 3 x so viel wie du
    Er sagt: Quatsch, gib mir einfach 1/5tel von deinen dann haben wir genau gleich viel

    Wie ist die Formel???
    Das Problem dabei ist, den Aufgabentext zu verstehen und die Formel danach aufzustellen:

    I. sie + 11 = 3*(er - 11)
    II. sie - sie/5 = er + sie/5

    ein bisschen rumrechnen führt zu

    I. er = (sie + 44)/3
    II. er = sie - 2*sie/5

    I. und II. gleichsetzen und nach "sie" auflösen:

    (sie + 44)/3 = sie - 2*sie/5

    ==> sie = 55

    Ergebnis in I. oder II. einsetzen:

    er = (55 + 44)/3
    er = 33
    ich bin in Mathematik nicht gut habe eine 5 bekommen und möchte es besser machen das meine mutter sich freuen kann wer kann mich helfen

  9. #9
    Gast

    Standard

    KOMME IN DER 6 KALSSE

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Subjekt oder Akkuativ oder was?
    Von Don_Marco im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 00:49
  2. x oder x´bei gedichten ?
    Von Unregistriert im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 15:13
  3. Klassiker/Lgs mit 2 unbekannten
    Von Carsten im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 22:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 10:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •