Hi, hab ein echt großes Problem: Wir haben jetzt grad in Physik mit Plattenkondensatoren angefangen, aber ich hab keinen Plan...ich seh da nicht durch und unsere Lehrerin will gleich so'n schweres Zeug, meiner Meinung nach jedenfalls, haben. Wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte! Danke im Voraus!! (am wichtigsten wäre erstmal 2.)

2. Zahlenbeispiel: Plattenabstand d=8mm, e0 = 80/9 * 10-12

Der Kondensator wird an einer Spannungsquelle von U = 1000V aufgeladen.
a.) Wie viel beträgt die elektrische Feldstärke?
- Wie groß ist die (Flächen-)Ladungsdichte auf den Platten
- Wie groß ist die Ladung auf einer Platte bei einem Querschnitt von 90cm²?
b.) Welche Kapazität besitzt der Kondensator?
- Benutzen sie das Resultat zur Probe des Wertes von Q in 2a

3. Der Kondensator bleibt an der Spannungsquelle angeschlossen.
a.) Was passiert bei Erhöhung der angelegten Spannung
b.) Bei gleichbleibender Spannung wird der Plattenabstand halbiert. Wie verändert sich die Feldstärke? Was verändert sich noch? Worin liegt die gemeinsame Ursache der Feldstärkenänderung in 3a.) und 3b.)?
c.) Wie verändert sich die Kraft F = ½ QU = F(U,d) zwischen den Platten?

4. Der aufgeladene Kondensator wird von der Spannungsquelle getrennt.
a.) Welche Größen bleiben damit unverändert?
b.) Der Plattenabstand wird verdoppelt. Wie ändert sich U?
c.) Ändert sich dabei die Kraft zwischen den Platten?

5. Energiebetrachtung
a.) Wie ändert sich die Energie des Kondensators im Fall von Punkt 3b)? Wo befindet sie sich?
b.) Wie ändert sich die Energie des Kondensators im Fall von Punkt 4b)?
c.) Erklären Sie die Energieänderung im Fall von 4b)?

DANKE!
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!