+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ghandi Film Analyse (Kamera)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    4

    Standard Ghandi Film Analyse (Kamera)

    Hey Leute,
    ich muss einen kleinen Vortrag über ein paar Szenen des Ghandi Films in Englisch halten.

    Hier sind die Szenen von 5:20 bis: 10:19
    http://www.youtube.com/watch?v=q_CIJrHqRWw

    und von 1:59 bis: 4:05
    http://www.youtube.com/watch?v=yQdqFDhx8TI

    Ich soll erklären warum verschiedene Kamerashots benutzt wurden und welche Wirkung sie haben. Also warum an manchen Stellen nah an die Gesichter herangezoomt wurde (Close-Ups etc), warum zu welchem Zeitpunkt von oben oder von unten gefilmt wurde oder mal über die Schulter hinweg und welche Wirkung das auf den Zuschauer haben soll. Leider habe ich keine Ahnung welche Wirkungen das hat. Vielleicht hat ja jemand Ahnung und kann mir helfen? Schon mal vielen Dank im Vorraus!!!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    hier ein paar generelle infos:

    high angle shot (von oben gefilmt): may have the effect of making the subject of the shot appear less powerful or less significant.

    low angle shot (von unten): shows the subject from below and often has the opposite effect of a high angle shot ie. makes the subject seem more powerful and in control. This angle may sometimes also be used to disorientate the audience.

    eye level shot (auf augen hoehe): is relatively neutral.

    close-up shot: may signal intimacy with the subject eg. seeing into their mind, seeing their thought process (eg. by showing the emotional reaction on their face). a close-up may also signal the importance of that character (or even an object) in that scene.

    medium shot: showing 2 or more characters (often from the hips up) can be used to show the relationship between the characters.

    long shots: can be used for setting a scene, showing the surroundings.

    over the shoulder shots: can be used to show that charcter's point of view.

    naturlich gibt es noch ganz viele andere faktoren die auch fuer die wirkung auf den zuschauer wichtig sind (colour, lighting, music, etc.) im film wird praktisch nichts dem zufall ueberlassen.

    ich hoffe das hilft aber ein bisschen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Englisch Film
    Von Susane im Forum Englisch Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 15:01
  2. Optik: Die Kamera
    Von Super brain im Forum Physik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 16:56
  3. Film review!
    Von Unregistriert im Forum Englisch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 11:22
  4. Ann Frank Film Buch Analyse
    Von [AeS]Mustang im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 23:15
  5. Film Buch Vergleich
    Von Film Buch Vergleich im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 16:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •