+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Revolution 1848/49 in Deutschland

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    2

    Standard Revolution 1848/49 in Deutschland

    nähere Punkte dabei sind: andere Beispiele von Revolutionen; Verlauf der Revolution in Deutschland; Frankfurter Nationalversammlung und ihre Beschlüsse; Ablehnung der Kaiserkrone und Ergebniss der Revolution.

    Also es wäre echt richtig geil wenn ihr mir helfen könntet...denn ich muss das machen aber ich krieg das alles nicht hin..bitte um hilfe..

    THX
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Alexander
    Gast

    Standard

    Hei
    also Beispiele sind einfach

    Französische Revolution
    Julirevolution
    Märzrevolution
    1989 Deutschland

    Sind halt nur net alle zwischen 1848/49 XD
    aber wenns dir hielft schau doch ma bei wikipedia
    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch...lution_1848/49
    dürftest eigentlich vieles finden

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Mai 1848: In der Frankfurter Paulskirche tritt die erste deutsche Nationalversammlung zusammen
    Juni 1848: Ein Aufstand der Arbeiter in Paris wird niedergeschlagen
    Dezember 1848: König Friedrich Wilhelm IV. zwingt Preußen eine Verfassung auf
    März 1849: Ministerpräsident Fürst Schwarzenberg zwingt Österreich eine Verfassung auf
    März 1849: Die Reichsverfassung wird angenommen und Friedrich WIllhelm IV. von Preußen zum "Kaiser der Deutschen" gewählt.
    Mai 1849: Dreiklassenwahlrecht in Preußen
    Mai 1849: Erhebungen für die Reichsverfassung werden niedergeschlagen
    Juli 1849: Die Festung Rastatt fällt, die Revolution ist zu Ende.

    Frankfurter Nationalversammlung: Es galt, das Ziel der nationalen Einheit zu verwirklichen und für ein geeintes Deutschland eine Verfassung zu erarbeiten. In Frankfurt trat deswegen am 31. März das sogenannte "Vorparlament" zusammen. Aus über 500 Teilen aus Deutschland kamen Männer die beschlossen, dass auf je 50000Personen ein Abgeordneter gewählt werden würde.
    Die meisten dieser Männer, die auf die Nationalversammlung kamen waren Professoren, Gymnasiallehrer, Richter, Rechtsanwälte, Geistliche, etc.
    Die Abgeordneten gruppierten sich im Verlauf der Beratung nach gemeinsamen Überzeugungen und Zielen: Vom Rednerpult links gesehen saßen diejenigen, die sich für eine demokratische Umgestaltung Deutschlands einsetzten und die monarchische Staatsform durch eine Republik ersetzen wollten, ("Deutscher Hof"), rechts saßen die Konservativen "Café Milani" Sie wollten weniger einscheidende Veränderungen. In der Mitte befanden sich die Liberalen, die sich für eine konstitutionelle Monarchie einsetzen, mit einer Verfassung, die von der Nationalversammlung verabschiedet werden sollte.

    > Später wurde Heinrich von Gagern von der Nationalversammlung zum Präsidenten gewählt, auf seinen Vorschlag hin wurde eine provisorische Regierung gewählt mit dem österreichischen Erzherzog Johann als Reichsverweser. : Bis zur endgültigen Entscheidung über die zukünftige Staatsform sollte der demokratisch gewählte Fürst das Reichsoberhaupt sein.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Mfg, Samy.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Französische Revolution
    Von Celinii im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 23:55
  2. französische revolution
    Von Unregistriert im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 20:54
  3. Die russische Revolution
    Von teacherspet im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 12:33
  4. frz revolution
    Von kp! im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:55
  5. "unsere lyrische und epische poesie seit 1848" th.
    Von para im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 20:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •